Startseite » Kaffeemühle » Sage Smart Grinder Pro

Sage the Smart Grinder Pro Espressomühle Test Rezension 2022

Die Sage SCG820 the Smart Grinder Pro Espressomühle ist die ideale Ergänzung zu deiner Sage Espressomaschine. Sie ermöglicht es dir, Kaffeebohnen zu Kaffeemehl mit der richtigen Konsistenz zu verarbeiten. Das Gerät ist leicht zu bedienen und bietet hochwertige, gleichmäßige Ergebnisse.

Wir zeigen dir hier die Vorteile und Nachteile dieser preisgünstigen und funktionellen Mühle.

Der richtige Mahlgrad für deinen Kaffee mit dem Smart Grinder Pro

Sage the Smart Grinder Pro SCG820
Die Sage SCG820 the Smart Grinder Pro Espressomühle mit ihrem hübschen LCD-Display ermöglicht exzellentes Feintuning.

Bei der Zubereitung des Kaffees ist der richtige Mahlgrad des Kaffeepulvers von großer Bedeutung. Die perfekte Körnung hängt von der Zeit ab, über die das Kaffeemehl mit Wasser in Kontakt ist. Für Espresso braucht man beispielsweise sehr feines Kaffeepulver. Der Kontakt mit dem Wasser ist nur kurz, sodass durch einen feinen Mahlgrad eine große Oberfläche bieten und eine gute Extraktion zulassen kann.

Bereitest du jedoch Kaffee in der French Press zu, so ist der Kaffee länger mit dem Wasser in Kontakt. Daher ist ein gröberes Kaffeepulver nötig, damit es nicht zu einer Überextraktion kommen kann, bei der sich zu viele Bitterstoffe lösen würden, die den Kaffee bitter und sauer machen.

Darum bietet die Espressomühle von Sage insgesamt 60 Feineinstellungen. So kannst du die Körnung des Kaffeemehls genau auf die von dir bevorzugte Kaffeeart und auch auf die verwendeten Kaffeebohnen abstimmen. Mit den Einstellungen “Cups” oder “Shots” kannst du außerdem die richtige Dosieren für French Press und Filterkaffee oder für Espresso erhalten.

Die Sage the Smart Grinder Pro Espressomühle mit ihrem hübschen LCD ermöglicht exzellentes Feintuning.

Hier kaufen bei Amazon.de

Technische Daten

  • Stromanschluss: 230 Volt
  • Leistung: 165 Watt
  • Typ Mahlwerk: Kegelmahlwerk aus Edelstahl
  • Kapazität Bohnentank: 450 Gramm
  • Einstellungen: 60 Feineinstellungen
  • Abmessungen: 220 mm x 380 mm x 150 mm
  • Gewicht: 4 kg

Hier findest du die Bedienungsanleitung

IQ Technologie für die perfekte Dosierung

Anspruchsvolle Kaffeeliebhaber mahlen die Bohnen für jede Zubereitung frisch. Dazu ist es wichtig, eine genaue Dosierung wählen zu können, damit die richtige Menge von Kaffeepulver bezogen werden kann. Bei dieser Espressomühle kommt die IQ-Technologie zum Einsatz, die eine exakte Dosierung ermöglicht.

Mit dieser Technologie kannst du die Mahlzeit in Schritten von 0,2 Sekunden einstellen. Hast du die perfekte Dosierung für deine Anwendung gefunden, so kannst du diese auch speichern. So fällt es dir leichter, bei jedem Mahlen die gewünschte Dosierung zu erzielen. Die Mühle passt sich dabei automatisch dem gewählten Mahlgrad an.

Hochwertiges Mahlwerk für besten Kaffeegeschmack

Die Kaffeearomen sind sehr empfindlich und werden durch zu hohe Hitzebildung in der Kaffeemühle beschädigt. Die Smart Grinder Pro ist mit einem hochwertigen Kegelmahlwerk aus Edelstahl ausgestattet, das konzipiert ist, um eine große Hitzeentwicklung zu vermeiden.

Ein Nachteil besteht bei dieser Espressomühle von Sage jedoch darin, dass bei jedem Mahlen eine gewisse Menge von Kaffeepulver im Mahlwerk verbleibt. Daher sollte die Mühle so oft wie möglich gereinigt werden um zu vermeiden, dass durch alten Kaffeemehl ein ranziger Geschmack entsteht.

Leichte Bedienung überzeugt

Dieses Modell lässt sich sehr leicht bedienen. Es ist mit einem Bohnenbehälter ausgestattet, der eine Kapazität für 450 Gramm Kaffeebohnen hat. Der Behälter ist durchsichtig, sodass dir immer ein Blick auf den Füllstand möglich ist. Der Bohnenbehälter wird von einem fest schließenden Deckel verschlossen, der dir optimalen Aromaschutz für deine Kaffeebohnen bietet.

Ein übersichtliches LCD Display erleichtert dir die Bedienung der Espressomühle weiterhin. Sie zeigt die gewählte Mahlzeit, den Mahlgrad und auch die Auswahl zwischen Shot oder Cup an. Darunter befinden sich drei Bedienknöpfe, mit denen du die einzelnen Einstellungen wählen kannst.

Dieses Modell ist mit Halterungen ausgestattet, die es dir ermöglichen, den Siebträger der Espressomaschine direkt in das Gehäuse einzuspannen. So hast du die Hände frei, während die Maschine den Kaffee in den Siebträger mahlt. Du kannst aber auch einen anderen Behälter, der einen Dauerfilter unterstellen, in dem das Kaffeemehl aufgefangen werden kann.

Video: Sage Smart Grinder Pro Test

In diesem Video siehst du einen ausführlichen Test der Espressomühle von Sage

Für wen eignet sich die Sage Smart Grinder Pro?

Der Smart Grinder ist ausgezeichnet für den Einsteiger geeignet, der zum ersten Mal mit einer elektrischen Espressomühle arbeiten möchte. Diese Gerät zeichnet sich durch eine sehr leichte Bedienung aus. Die einzelnen Einstellungen sind übersichtlich und unkompliziert auszuführen Und bevorzugte Mahlzeiten können auch gespeichert werden.

Außerdem wurde diese Mühle von Sage als Ergänzung zu ihren Thermoblockmaschinen wie der Bambino entwickelt. Wenn du eine Sage Maschine bereits besitzt, bist du bei dieser Mühle goldrichtig. Das gilt ebenso für Besitzer anderer Thermoblock Siebträgermaschinen.

Das Gerät zeichnet sich ebenfalls durch ein relativ genaues Einhalten des Mahlgrads aus und die Körnung ist ebenmäßig und gleichbleibend.

Der große Bohnentank macht die Espressomühle auch für einen größeren Haushalt, in dem viel Kaffee getrunken wird, gut geeignet. Präzises Mahlen in jeder Körnung macht diese Gerät nicht nur für die Anwendung mit der Siebträgermaschine ideal, sondern ermöglicht es dir, auch das richtige Kaffeepulver für jede andere Kaffeeart zu erzielen.

Vorteile und Nachteile der Sage the Smart Grinder Pro

Vorteile

  • 60 Feineinstellungen des Mahlgrads wählbar
  • Geringe Wärmeentwicklung zum Schutz des Kaffeearomas
  • Mit IQ Technologie zur perfekten Dosierung
  • Siebträgerhalter vorhanden
  • Großer Bohnenbehälter
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile

  • Beim Mahlen bleiben ca. 2-3g Kaffeemehl im Gerät zurück (Totraum) – Das ist aber durchaus ok
  • Leichte Abweichungen bei der Dosierung von ca. 0,5g

Häufig gestellte Fragen zu diesem Gerät

Kann man die Drehzahlen bei der Kaffeemühle einstellen?

Nein, die Drehzahlen können bei dieser Espressomaschine nicht verändert werden. Sie sind so ausgelegt, dass eine geringe Hitzeentwicklung beim Mahlen entsteht, so dass die empfindlichen Aromen optimal geschützt bleiben.

Kann man den Siebträger der Espressomaschine einspannen?

Ja, es ist möglich, den Siebträger direkt in die Kaffeemühle einspannen. Es werden bei diesem Gerät zwei Adapter mitgeliefert, sodass die Siebträger der meisten Espressomaschinen in die Halterung passen.

Kann man auch in einen Behälter mahlen?

Ja, im Lieferumfang ist auch ein Behälter enthalten, den man verwenden kann, um das Kaffeemehl auffangen kann. Du kannst auch direkt in einen Dauerfilter oder einen Papierfilter mahlen.

Welchen Stromverbrauch hat das Gerät im Standby Modus?

Die Smart Grinder Pro ist mit einem Kegelmahlwerk aus hochwertigem Edelstahl ausgestattet.

Eignet sich die Kaffeemühle für häufigen Einsatz?

Ja, das Edelstahlmahlwerk ist bei diesem Gerät langlebig, so dass es problemlos auch mehrmals am Tag eingesetzt werden kann.

Kann die Kaffeemühle auch mit 110 Volt Strom eingesetzt werden?

Nein, dieses Gerät ist nur für Strom von 220 – 240 Volt geeignet.

Welche Einstellung ist für Espresso am besten geeignet?

Für Espresso solltest du grundsätzlich eine feine Einstellung wählen. Doch auch die Bohnen und die Siebträgermaschine, die du einsetzt, spielen bei der Bestimmung des richtigen Mahlgrads eine Rolle. Deshalb lohnt es, ein wenig auszuprobieren, um die besten Resultate zu erzielen. In der Regel kann man mit Mahlgraden zwischen 18 und 21 die besten Resultate erzielen.

Kann portionsweise gemahlen werden?

Ja, die Größe der Portionen wird durch die Mahlzeit bestimmt. Durch die Wahl unterschiedlicher Mahlzeiten verändert sich auch die Portionsgröße.

Verbleibt nach dem Mahlen Kaffeemehl in der Maschine?

Ja, nach jedem Mahlvorgang können bis zu zwei Gramm Kaffeemehl in der Maschine verbleiben.

Kann man auch Bohnen für Filterkaffee mahlen?

Ja, die Mahlgradeinstellungen reichen bei diesem Gerät von fein bis grob. So kannst du nicht nur für Espresso, sondern auch für Filterkaffee oder French Press die richtige Körnung wählen.

Fazit

Die Sage the Smart Grinder Pro Espressomühle ist ein praktisches, leicht anzuwendendes Gerät, das bei jeder Körnung gleichmäßige Resultate liefert. Zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten des Mahlgrads sorgen dafür, dass für jede Zubereitungsart des Kaffees gutes Pulver erzeugt werden kann.

Mit dem hinterleuchteten LCD wirkt die Espressomühle nicht nur zeitgemäß und professionell, sondern gewährt auch eine leichte Anwendung. Man kann die gewählten Einstellungen stets im Blick behalten. Der Siebträger kann direkt in die Mühle eingespannt werden.

Die Kundenrezensionen zu dieser Espressomühle sind ausgezeichnet. Immer wieder bestätigen Kunden die erstklassigen Resultate. Feines Pulver für Espresso kann ebenso problemlos bezogen werden, wie Kaffeemehl mit gröberer Körnung für die French Press. Der Preis für diese Espressomühle ist fair bemessen. Sie kann somit sowohl Einsteigern, als auch Personen mit höheren, wenn auch nicht höchsten Ansprüchen empfehlen.

Letztes Update: 1. April 2022

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4.5 Sterne
244,99
  • 90%

  • Features
    Autor: 90%
  • Zubereitung
    Autor: 90%
  • Qualität
    Autor: 80%
  • Preis
    Autor: 80%

Die Sage SCG820 the Smart Grinder Pro Espressomühle mit ihrem hübschen LCD-Display ermöglicht exzellentes Feintuning. Gute Qualität zum Preis von 244,99 €.

Menü