Miele CM 7550 CoffeePassion Kaffeevollautomat Test Vergleich 2024

Nach dem Miele CM 7500 kommt der Miele CM 7557 CoffeePassion Kaffeevollautomat. Viel wurde an dem neuen Produkt jetzt nicht verändert, doch die wichtigen Funktionen wurden hier dennoch auf den neuesten Stand gebracht.

Allerdings haben sich Maschine mit Scheibenmahlwerk die Kern-Features, zu denen Turbo-Zubereitung oder automatische Entkalkung gehören, seit dem Jahr 2015 nicht verändert. In der folgenden Produktvorstellung gehen wir auf das Altbekannte sowie auf die Neuerungen des Kaffeevollautomaten näher ein.

Miele CM 7550 CoffeePassion: 10 individuelle Profile und unterschiedliche Modi

  • Verwendete Materialien sehr hochwertig
  • Sehr ansprechendes Design
  • Bis zu zehn Benutzerprofile
  • Kann über App auf Smartphone oder Tablet gesteuert werden
  • Automatische Entkalkung
  • Einstellbare Reinigungsfunktion
  • Sehr großes Gerät, nicht für jede Küche geeignet
  • Langsam in der Zubereitung von vielen Tassen nacheinander
  • Nicht für ein größeres Gewerbe oder Büro geeignet
Miele Cm 7550 Coffeepassion
Technische Details
GehäusematerialEdelstahl-Korpus
Farben/DesignsObsidianschwarz
Display und Touch-FunktionTouchscreen-Display
App-KompatibilitätJa, kann über Wifi gesteuert werden
BenutzerprofileJa, bis zu 10 Profile können programmiert werden
Wassertankkapazität2,2 Liter
AuslaufhöhenverstellbarkeitAutomatische Anpassung der Auslaufhöhe (CupSensor)
MahlwerkKegelmahlwerk aus Edelstahl
KaffeepulvernutzungJa
Getränkeauswahl auf KnopfdruckJa, beinhaltet Ristretto, Espresso, Kaffee, Cappuccino, Latte Macchiato, Caffè Latte, Kaffee Lang, Espresso Macchiato, Cappuccino Italiano, Café au lait, Flat White, Caffè Americano, Grüner Tee, Kräutertee, Früchtetee, Heiße Milch und Milchschaum
2-Tassen-FunktionJa, OneTouch for Two Funktion
Heißwasser- und Heiße-Milch-FunktionJa, Heiße Milch und Milchschaum sind verfügbar
Milchschaum-FunktionJa
MilchsystemtypCappuccinatore
Getränkevielfalt20 verschiedene Getränke
Abnehmbare BrühgruppeJa
Gespeicherte FavoritenJa, im Rahmen der Benutzerprofile
Reinigungs- und EntkalkungsprogrammeJa, automatische Reinigungs- und Entkalkungsprozesse
KundenbewertungenDurchschnittlich 4,4 von 5 Sternen aus 129 Meinungen
Sonstige MerkmaleVollautomatische Entkalkung (AutoDescale), AromaticSystem für intensives Kaffeearoma
Bedienungsanleitung

Hier findest du die deutsche Bedienungsanleitung zur Miele CM 7550 CoffeePassion.

Der Kaffeevollautomat CM 7750 von Miele unterscheidet sich kaum zu seinem Vorläufermodell CM 7500. Er besitzt ein zeitloses Design aus Edelstahl in Weiß oder Schwarz, was sehr üblich den Hersteller Miele ist.

Das Gerät bietet eine große Kaffeespezialitäten-Auswahl inklusive einer Tee- und Kannenfunktion. Das Touch-Display kann über ein Farbdisplay mit einer Mischung aus Text und Symbolen einfach bedient werden.

Es besteht die Option, über das Display die Funktion OneTouch for Two zu wählen, somit können zwei Tassen gleichzeitig gefüllt werden. Noch während der Zubereitung können die Getränke eingestellt werden.

Über eine App des Herstellers ist es zudem möglich, die Einstellungen, die am Kaffeevollautomaten vorgenommen werden können, auch alle über das Smartphone oder Tablet aus einem anderen Raum eingegeben werden können.

Der Kaffeevollautomat ist mit 13 Kilogramm recht groß und sieht dadurch gegenüber anderen Vollautomaten sehr beeindruckend aus.

Da Miele in dem Kaffeevollautomaten nur hochwertige Materialien praktisch perfekt verbaut hat, kann dieses Gerät sehr langlebig sein und über viele Jahre genutzt werden.

Bewertung der Miele CoffeePassion

Funktionen und Ausstattung

Als ein absolutes Highlight bei dem Kaffeevollautomaten CM 7550 Coffeepassion ist mit Sicherheit der über das Touch-Display wählbare Expertenmodus. Damit kannst du sogar während der Zubereitung die Parameter deines Kaffeegetränks anpassen.

Das Gerät verfügt über insgesamt zehn Nutzerprofile und ermöglicht so zehn Personen, ihren perfekt zusammengestellten Espresso immer wieder auf die gleiche Art zuzubereiten, ohne sich dies selbst merken zu müssen.

Daher ist der Kaffeevollautomat von Miele nicht nur für den eigenen Gebrauch, sondern auch für ein kleines Büro oder Gewerbe mit wenigen Mitarbeitern geeignet. Denn neben Wassermenge, Temperatur und Menge an Kaffeepulver beim Mahlen kann auch die Milchzubereitung individuell im eigenen Profil gespeichert werden.

Eigentlich nicht extra erwähnt werden müssen, da für den Hersteller Miele und dessen gute Qualität eigentlich normal, sind sowohl die automatische Entkalkung als auch die Reinigungsprogramme, die hier gewählt werden können.

Ohne eines spürbare Rasterung arbeitet das Edelstahl-Kegelmahlwerk auf fünf Stufen. Über dem Drehschalter hinter der Klappe befinden sich die Punkte, die für den Mahlgrad als Orientierung angegeben sind.

Hier wird empfohlen, in der Regel den zweitfeinsten Punkt zu wählen, der perfekt für alle Kaffeespezialitäten und die meisten Bohnensorten geeignet ist.

Festgestellt wurde, dass der Espresso schlechter läuft, wenn die feinste Stufe für das Mahlen der Bohnen eingestellt wurde.

Das Mahlwerk ist mit etwa 70 Dezibel etwas lauter als der Durchschnitt. Jedoch macht es ein eher dumpfes Geräusch, das nicht ganz so störend ist.

Allerdings verfügt die Miele Maschine über ein Mahlwerk aus Edelstahl, das bauartbedingt generell etwas lauter ist.

Zubereitung

Einen Standard bei den Einstellungen für die verschiedenen Spezialitäten gibt es nicht, die Zubereitung von Kaffee oder Tee kann immer wieder umgestaltet und experimentiert werden.

Dennoch ist es möglich, dass der Kaffeevollautomat die Getränke auch fast ganz ohne Hilfe zubereiten kann. Lediglich Temperatur, Kaffeestärke und Füllmenge sollten eingestellt werden.

Durch den CupSensor wird zudem die Tassen- oder Glashöhe erkannt und der Zentralauslauf wird so in die richtige Position gefahren.

So bietet die Funktion “DoubleShot” die Möglichkeit, dass während der Zubereitung noch eine weitere Ladung Bohnen für einen stärkeren Espresso gemahlen werden kann.

Und über das “AromaticSystem” wird das Brühsystem auf dem höchsten Niveau betrieben, denn die Brühkammer kann sich bei einströmenden Wasser ausdehnen. So können sich Wasser und Kaffeepulver intensiv vermischen und das Kaffee-Aroma entfaltet sich noch mehr.

Vorteile bei der Zubereitung

  • Mehrere Tassen individuell nacheinander
  • Zwei Tassen gleichzeitig
  • Dank gespeichertem Profil nicht jedes Mal neue Einstellung wählbar
  • Aufgeschäumte Milch kann direkt in Tasse gegeben werden
  • Einstellungen können auch über App erfolgen
  • Gutes Bedienfeld

Nachteile bei der Zubereitung

  • Bei zehn Tassen Zubereitung sehr langsam
  • Mahlwerk ist mit 70 Dezibel recht laut
  • Ohne Touchscreen oder Displayanzeige
  • Es können nur vier Stufen für die Temperatur eingestellt werden

Qualität

Die Qualität des Kaffeevollautomaten ist wie bei allen Geräten dieses Herstellers sehr hoch. Laut Hersteller wurde der Automat bei der Brühgruppe auf 25.000 Bezüge getestet, die ohne Bedenken gebrüht werden können.

Auch die Qualität des Mahlwerks aus Edelstahl ist hoch.

Preis

Der Kaffeevollautomat Miele CoffeePassion ist nicht günstig. Bei wenigen Nutzern oder einem geringen Kaffeeverbrauch ist dieses Gerät eher ungeeignet.

Für eine große Familie mit vielen Kaffeetrinkern oder ein kleines Büro/Kleingewerbe mit bis zu zehn Mitarbeitern eignet sich dieses Gerät allerdings bestens geeignet.

Häufig gestellte Fragen

Gibt es bei der Miele CM 7550 CoffeePassion eine Vorrichtung für eine Kaffeekanne?

Eine Vorrichtung für eine Kaffeekanne gibt es nicht. Der Kaffeevollautomat ist für bis zu zwei Tassen oder Gläser konzipiert, die hier gleichzeitig unter die zwei Ausgabedüsen gestellt werden können. Dank der Kannenfunktion können bis zu zehn Tassen nacheinander zubereitet werden, eine Kaffeekanne wird hierfür nicht benötigt.

Kann die Brühtemperatur mit der Miele CM 7550 CoffeePassion genau eingestellt werden?

Es gibt vier Stufen, auf die die Temperatur für das Brühen des Kaffees eingestellt werden kann. Eine genaue Brühtemperatur wie 93° Celsius kann jedoch nicht eingestellt werden.

Wie viele Tassen können mit der Miele CM 7550 CoffeePassion täglich zubereitet werden?

Bei einer großen gewerblichen Nutzung empfiehlt sich dieses Gerät nicht, da es zu langsam ist. In den Behälter passen zehn Einheiten zum Mahlen, die schrittweise zubereitet und aufgebrüht werden können. Für ein kleines Büro oder Gewerbe ist die Maschine jedoch ideal.

Wird der Kaffeevollautomat beleuchtet?

Wenn das Gerät eingeschaltet ist, ist es auch beleuchtet. Die Uhrzeit wird zudem auch im Ruhezustand angezeigt.

Fazit

Bei dem Kaffeevollautomat CoffeePassion hat Miele zu seinem Vorgänger nicht wesentlich viel verändert. Lediglich kleinere Features wurden verbessert.

Geändert hat sich allerdings das Gewicht, denn der CM 7550 ist deutlich leichter, aber immer noch so groß und kompakt wie der Vorgänger. Zudem wurde das Modell Wi-Fi zugängig gestaltet und kann dank einer App des Herstellers auch über Smartphone und Tablet bedient werden.

Es werden viele verschiedene Features geboten, die neben der Möglichkeit seinen eigenen Kaffeegenuss im Profil zu speichern, jedem Kaffeetrinker Spaß bereiten werden.

Aufgrund seiner Lautstärke, seiner Größe, des hohen Anschaffungspreises und der Möglichkeit, zehn Profile zu speichern eignet sich das Gerät für eine einzelne Person oder eine kleine Familie nicht so gut, wie für ein kleines Gewerbe oder Büro. Doch auch passionierte Vieltrinker finden mit diesem Vollautomaten eine solide Option.

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4.5 Sterne
  • 90%

  • Miele CM 7550 CoffeePassion
  • Rezensiert von:
  • Veröffentlich am: 14. Juni 2023
  • Zuletzt überarbeitet: 14. Juni 2023
  • Features
    Autor: 100%
  • Zubereitung
    Autor: 100%
  • Qualität
    Autor: 100%
  • Preis
    Autor: 60%

Die Miele CM 7550 CoffeePassion besitzt besondere Features, wie das Korrigieren der Zubereitung, während diese bereits läuft. Bis zu zehn Benutzerprofile.