De’Longhi La Specialista Prestigio EC 9355.M Espressomaschine Test Rezension 2022

Die De’Longhi La Specialista Prestigio EC 9355.M ist ein benutzerfreundliches Gerät, das mit automatischen Voreinstellungen genutzt werden kann. Gleichzeitig bietet es dem Nutzer jedoch auch etliche Möglichkeiten, um eigene Einstellungen vorzunehmen, um ein individuelles Espresso Erlebnis zu gestalten.

Ein integriertes Milchaufschäumer macht es außerdem möglich, zu Hause beliebte Getränke wie Cappuccino, oder andere Spezialitäten auf der Basis von Espresso zuzubereiten. Mit diesem Halbautomaten für Espresso kannst du dein eigenes Talent als Barista entwickeln.

Ausstattung und Funktionen der De’Longhi La Specialista Prestigio Espressomaschine

De'Longhi La Specialista Prestigio EC 9355.M Siebträgermaschine

Die De’Longhi La Specialista Prestigio ist ein Allrounder mit viel Spielraum für Barista Feintuning.

Hier kaufen bei Amazon.de

Die Grundlage für einen guten Espresso ist stets perfekt gemahlenes Kaffeepulver. Die Specialista Prestigio ist mit einem erstklassigen Mahlwerk ausgestattet, mit dem homogenes Kaffeemehl stets in der richtigen Körnung und perfekter Portionierung erzielt werden kann.

Die Kaffeemühle befindet sich im linken Teil der Espressomaschine und ist fest in das Gehäuse integriert, Der Prozess ist jedoch nicht vollkommen automatisch. Du musst zunächst den Siebträger unter dem Auslass für Kaffeemehl einspannen. Nachdem der Siebträger mit der exakten Menge gefüllt ist, wird das Kaffeemehl automatisch getampert. Danach kann der Siebträger in die Maschine eingesetzt werden und die Extraktion des Espressos kann beginnen.

Die Espressomaschine heizt sich über einen Thermo Block auf. Dadurch ist sie schon in 30 bis 40 Sekunden zum Einsatz bereit, so dass du auch morgens den ersten Kaffee schnell erhalte kannst. Über den Brühvorhang hinaus kann die Temperatur bei diesem Gerät sehr konstant gehalten werden, was sich positiv auf die Qualität des Espressos auswirkt.

Vorteile und Nachteile

Vorteile

  • Verschiedene Individuelle Einstellungsmöglichkeiten
  • Dynamisches Vorbrühen
  • Hochwertige Mahltechnologie
  • Aktive Temperaturkontrolle
  • Dampfrohr für feinen Milchschaum
  • Zwei unabhängige Heizsysteme
  • Ausgezeichnete Resultate beim Extrahieren von Espresso

Nachteile

  • Laute Laufgeräusche
  • Preis im Vergleich höher (aber auch mehr Features)

Technische Details

  • Stromanschluss: 220 Volt
  • Leistung: 1450 Watt
  • Pumpendruck: 19 bar
  • Heizsystem: Doppel Kreis
  • Bedienung : Regelknöpfe
  • Abmessungen: 39 x 35 x 45 cm
  • Füllmenge Wassertank: 2,5 Liter
  • Material: Edelstahl
  • Tassen pro Brühvorgang: 2
  • Maximale Tassenhöhe: 12 cm
  • Gewicht: 13,5 kg

Bewertung der La Specialista Prestigio Siebträgermaschine

Features

Zu den speziellen Features dieser Espressomaschine gehört das Zweikreis Heizsystem, das es dir ermöglicht, gleichzeitig Espresso aufzubrühen und Milch aufzuschäumen oder heißes Wasser abzunehmen. So kannst du problemlos auch mehrere Getränke mit Milchschaum oder heißen Milch hintereinander zubereiten.

Auf der Maschine findest du einen Tassenwärmer, auf dem du die Kaffeetassen vorwärmen kannst. So kühlt sich des Kaffee nicht ab, wenn er in die Tasse läuft. Der Tassenhalter kann verstellt werden, so dass du kleine Espressotassen ohne Verspritzen füllen kannst, aber auch höhere Tassen oder Gläser bis zu 12 cm benutzen kannst, wie sie beispielsweise für Latte Macchiato gerne benutzt werden. Ein weiteres praktisches Feature ist das Manometer, auf dem du den Druck beim Extrahieren des Espressos überprüfen kannst.

Bei der Reinigung der Maschine unterstützen dich verschiedene automatische Programme. Es gibt ein automatisches Reinigungsprogramm, ein Spülprogramm und auch ein Programm zum Entkalken. Das Gerät verfügt auch über einen Wasserfilter, der dem Wasser Kalk entzieht, so dass du weniger häufig entkalken musst.

Zubereitung

Du kannst diese Maschine mit den voreingestellten benutzen und damit einen ausgezeichneten Espresso herstellen. Wenn du jedoch individuellen Einfluss auf deine Kaffeekreationen nehmen möchtest, so kannst du auch deine eigenen Einstellungen vornehmen. Dazu kannst du den “Mein Menu” Knopf benutzen. Du kannst den Mahlgrad, die Temperatur und auch die Getränkemenge nach Wunsch einstellen. Mit diesem Gerät kannst du entweder eine Tasse oder auch zwei Tassen gleichzeitig beziehen. Außer frisch gemahlenem Kaffeepulver ist es auch möglich, Kaffeepads mit diesem Gerät einzusetzen.

Ein dynamischer Vorbrühvorgang sorgt dafür, dass die gesamte Oberfläche des Kaffeemehls gleichmäßig befeuchtet ist. Daher richtet sich die Dauer des Vorbrühens auch nach der Dichte des Kaffeemehls. So wird garantiert, dass sich die Aromastoffe vollständig auch dem Kaffeepulver lösen können.

Qualität

Diese Espressomaschine verfügt über alle technischen Feinheiten, um einen Espresso mit Barista Qualität zu extrahieren. Von perfekt gemahlenem, dosiertem und getampertem Kaffeemehl bis zum idealen Brühdruck und einer konstanten Temperatur sind alle Voraussetzungen für die perfekte Extraktion geschaffen. Mit persönlichen Einstellungen, die sich auch speichern lassen, kannst du deinem Espresso auch eine ganz persönliche Note verleihen.

Preis

Die De’Longhi La Specialista Prestigio EC 9355.M ist für ungefähr 800 Euro erhältlich. Der Anschaffungspreis ist zwar hoch, doch due erhältst ein Gerät mit vielen wertvollen Features, die ganz erheblich zur Qualität deines Espressos beitragen. Die solide gebaute Espressomaschine verspricht außerdem eine hohe Lebensdauer, so dass du auf lange Zeit an deiner Anschaffung Freude haben wirst.

Unterschiede zur Sage Barista Express

Die De’Longhi La Specialista Prestigio ähnelt der Sage Barista Express in vielen Punkten. Es gibt jedoch einige auffällige Unterschiede. Beispielsweise erreicht das Gerät von De’Longhi seine Betriebstemperatur rund 15 Sekunden schneller, als die Sage Maschine. Ebenso dauert es bei dem Sage Gerät ein weniger länger, bis der Dampf zum Milchaufschäumen abgenommen werden kann.

Der Espresso Geschmak ist bei beiden Maschinen ausgezeichnet, obwohl Nutzer den Geschmack der Specialista Prestigio als besonders gut bezeichnen. Das liegt an dem dynamischen Vorbrühen und auch an dem automatischen Tampern, Eigenschaften, die bei der Sage Barista nicht vorhanden sind. Außerdem brüht die Specialista Prestigio mit einem etwas geringeren Druck, so dass der Espresso weniger bitter schmeckt.

Ein weiterer Vorteil der Specialista Prestigio besteht darin, dass man automatisch auch einen Cafe Americano erhalten kann. Dieser kann über den Bedienknopf gewählt werden und das nötige Wasser läuft automatisch in die Tasse ein.

Für wen ist dieses Modell geeignet?

Dieses Gerät eignet sich für den Espressoliebhaber, der sich hochwertige Qualität auch für zu Hause wünscht. Durch automatische Einstellungen, die durch persönliche Vorlieben ergänzt werden können, eignet sich dieses Gerät sowohl für den Einsteiger, als auch für den Fortgeschrittenen. Der Große Wassertank mit einem Fassungsvermögen von 2,5 Litern trägt dazu bei, dass sich diese Maschine gut für einen größeren Haushalt, oder auch für ein Büro eignet.

In diesem Video wird die De’Longhi La Specialista Prestigio kurz und knapp vorgestellt:

Häufig gestellte Fragen

Wie lange muss man bei der De’Longhi La Specialista Prestigio nach dem Einschalten auf den Espresso warten?
Durch ein effizientes Thermoblock System heizt sich diese Maschine sehr schnell auf und ist bereits in 30 Sekunden einsatzbereit.

Welcher Wasserfilter sollte bei der De’Longhi La Specialista Prestigio benutzt werden?
Du kannst den originalen Wasserfilter von De’Longhi nachkaufen. Dieser erweist sich als beste Lösung für das Gerät.

Welche Art von Kaffeebohnen sollte man für die De’Longhi La Specialista Prestigio benutzen?
Du kannst jede Art von Kaffeebohnen benutzen. Empfehlenswert sind stets dunkel geröstete Mischungen für Espresso. Du solltest jedoch stets auf eine gute Mischung wertlegen, um die hochwertigen Eigenschaften der Espressomaschine am besten zu nutzen.

Passen auch hohe Tassen unter den Kaffeeauslauf?
Ja, du kannst Tassen oder Gläser bis zu einer Höhe von 12 cm unter den Kaffeeauslauf stellen.

Kann man mit dieser Maschine auch Cappuccino machen?
Ja, diese Espressomaschine verfügt über eine Dampfdüse, mit der du in einem separaten Behälter Milch aufschäumen kannst, die für den Cappuccino mit dem Espresso vermischt wird. Dieses Gerät kann einen ausgezeichneten, feinporigen Milchschaum herstellen, der Profi Qualität hat.

Kann man auch Kaffeepads benutzen?
Ja, mit diesem Gerät kannst du die ESE Kaffeepads benutzen.

Gibt es einen Tassenwärmer?
Ja, die Tassen können zum Vorwärmen oben auf das Gerät gestellt werden.

Fazit

Espresso und Kaffeespezialitäten wie Latte Macchiato oder Cappuccino gehören heute zu dem kleinen Luxus, den man sich gerne auch zu Hause gönnt. Die De’Longhi La Specialista Prestigio sorgt dafür, dass der Espresso zu Hause genauso gut schmeckt, wie im italienischen Café. So kannst du dir jeden Tag einen ganz speziellen Kaffeegenuss ermöglichen. Mit dem großen Wassertank und dem gleichzeitigen Zubereiten von Espresso und Milchschaum eignet sich dieses Gerät auch wunderbar, um Gäste zu bewirten.

Diese Espressomaschine hat viele sehr positive Kundenbewertungen erhalten. Immer wieder wird die ausgezeichnete Qualität des Espressos hervorgehoben und auch die Benutzerfreundlichkeit kommt bei den Kunden gut an. Wer sich eine hochwertige Espressomaschine wünscht, die trotz vieler automatisierter Funktionen auch individuelle Einstellungen möglich macht, wird mit der De’Longhi La Specialista Prestigio einen ausgezeichneten Kauf machen.

Letztes Update: 9. Dezember 2021

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4.5 Sterne
886,65
  • 90%

  • Features
    Autor: 90%
  • Zubereitung
    Autor: 90%
  • Qualität
    Autor: 90%
  • Preis
    Autor: 70%

Die De'Longhi La Specialista Prestigio ist ein Allrounder mit viel Spielraum für Barista Feintuning. Mit dynamisches Vorbrühen. AKtuell auf Amazon erhältlich für 886,65 €.

Menü
 
Like uns auch hier