Startseite » Siebträgermaschine » Klarstein Futura

Klarstein Futura Espressomaschine Test Rezension 2022

Die Klarstein Futura zeichnet sich durch eine schönes Design und eine kompakte Form aus. Ein hoher Druck garantiert, dass die Zubereitung von Kaffeespezialitäten möglich ist. Ansonsten verfügt die Futura über verschiedene Features, die zum Gelingen des Espressos sowie zu einer einfachen Handhabung beitragen sollen. Wir zeigen dir hier die Features dieser relativ neuen Einsteigermaschine im Detail und klären, ob sich der Kauf lohnt.

Ausstattung und Funktionen der Klarstein Futura Espressomaschine

Klarstein Futura Siebträgermaschine

Die Klarstein Futura ist ein mittelmäßiger Einstieg ins manuelle Aufbrühen von Espresso.

Hier kaufen bei Amazon.de

Diese Espressomaschine zeichnet sich durch eine starke Pumpe aus, die in der Lage ist, einen Druck von 20 bar aufzubauen. Das ist zwar für einen Espressobezug nicht nötig, aber besser zu viel als zu wenig :). Du kannst einen einfachen oder einen doppelten Espresso genießen, oder auch zwei Tassen gleichzeitig füllen, da das Gerät mit einem doppelten Kaffeeauslass gestaltet ist.

Die Bedienung dieser Espressomaschine ist relativ simpel und erfolgt über vier übersichtliche Bedienknöpfe, die sich auf der Oberseite des Geräts befinden. Du kannst eine Einstellung für eine oder für zwei Tassen Espresso wählen und die Dampffunktion auslösen, die zum Aufschäumen von Milch benutzt wird.

Einzig das Einsetzen und Herausnehmen des Siebträgers benötigt relativ viel Kraft. Die Dichtungen sitzen hier sehr fest, da diese Maschine mit vergleichsweise recht hohem Druck brüht.

Die Anti-Tropf-Funktion ist ein eher seltenes Feature. Sie sorgt für sauberes Arbeiten. Die Maschine lässt sich nach dem Gebrauch relativ leicht reinigen.

Die Klarstein Futura ist mit einem durchsichtigen Wassertank ausgestattet, der sich an der Rückseite des Geräts befindet. Auf einen Blick kannst du erkennen, wie viel Wasser noch im Tank verbleibt. Das Fassungsvermögen beträgt 1,25 Liter. Der Tank lässt sich leicht abnehmen, sodass du ihn direkt unter dem Wasserhahn füllen oder auch reinigen kannst.

Der Milchaufschäumer ist zwar recht kurz und es dauert etwas länger, aber er erfüllt dennoch seinen Zweck für die Zubereitung von Milchschaum.

Vorteile und Nachteile

Vorteile

  • Hoher Pumpendruck
  • Schnelle Aufheizzeit
  • Für Kaffeepulver und Pads geeignet
  • Einfache Bedienung
  • Mit Tassenwärmer
  • Abnehmbarer Wassertank
  • Doppelter Kaffeeauslass
  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile

  • Siebträger schwergängig
  • Wenig stabiler Stand
  • Aufgrund des Thermoblock-Systems geringere Temperaturstabilität
  • Milchaufschäumer könnte besser sein

Technische Details

  • Stromanschluss: 220 Volt
  • Leistung: 1,450 Watt
  • Pumpendruck: 20 bar
  • Bedienung : 4 Bedientasten
  • Abmessungen: 14 × 31 × 32 cm
  • Füllmenge Wassertank: 1,25 Liter
  • Material: Edelstahl
  • Tassen pro Brühvorgang: 2
  • Lieferumfang: Espressomaschine, Siebträger, 2 Einsätze, 1 Messlöffel

Hier findest du die deutsche Bedienungsanleitung der Klarstein Futura.

Bewertung der Klarstein Futura

Features

Der Siebträger ist bei dieser Maschine so ausgelegt, dass du entweder Kaffeepulver oder Kaffeepads nutzen kannst. So lässt sich das Zubereiten von Espresso mit diesem Gerät noch einfacher und schneller gestalten.

Ein weiteres beliebtes Feature bei dieser Espressomaschine ist der Tassenwärmer. Dazu kannst du die Tassen einfach oben auch die Maschine stellen und sie werden vorgewärmt, während der Espresso extrahiert wird. Der Espresso kühlt in der vorgewärmten Tasse weniger schnell aus und die Crema hält sich besser.

Zubereitung

Espresso lässt sich in diesem Gerät rasant zubereiten. Dafür sorgt ein Thermoblock, der das Wasser in kürzester Zeit auf die richtige Temperatur bringt. Ein elektronisches System zur Temperaturregulierung sorgt dafür, dass die Brühtemperatur während des Brühvorgangs konstant bleibt. Das funktioniert hier relativ zuverlässig, du solltest aber nicht die gleiche Stabilität in der Temperatur wie bei einer Boilermaschine erwarten.

Qualität

Die Qualität der Klarstein Futura ist O. K., in dieser Preisklasse würden wir allerdings eher zur De’Longhi oder Krups tendieren. Es ist aufgrund der Bauweise nicht ganz möglich, einen perfekten Espresso in Barista Qualität zu erzielen. Allerdings sind die Ergebnisse dennoch brauchbar und können Einsteiger und Gelegenheitstrinker zufriedenstellen.

Preis

Diese Espressomaschine ist für rund 150 Euro erhältlich. Für diesen Preis erhält man ein Gerät, das alle wichtigen Funktionen einer Espressomaschine erfüllt. Das Gehäuse und die Qualität der Bauteile sind allerdings dem Preis entsprechend eher etwas billig. Wer auf Langlebigkeit setzt, sollte sich eher nach einer höherwertigen Maschine umsehen.

Für wen eignet sich dieses Modell

Diese praktische und preisgünstige Espressomaschine ist ideal für Einsteiger geeignet, die ausprobieren möchten, ob es sich lohnt, Espresso selbst aufzubrühen. Wenn du noch keine eigenen Erfahrungen mit einem solchen Gerät gesammelt hast, möchtest du in der Regel keine großen Summen von Geld ausgeben, um einen Einstieg in die Welt des Espresso zu finden. Wenn du allerdings schon weißt, dass du bereit bist, die Zeit und Arbeit für einen guten Espresso zu investieren, dann würden wir dir eher vom Kauf abraten.

Häufig gestellte Fragen zur Futura von Klarstein

Wozu dienen die zwei Siebeinsätze, die bei der Klarstein Futura mitgeliefert werden?

Die beiden Einsätze unterscheiden sich. Ein Einsatz ist für den Bezug von einer Tasse Espresso geeignet, während du mit dem anderen Einsatz zwei Tassen gleichzeitig abnehmen kannst.

Kann der Kaffeeauslass der Klarstein Futura in der Höhe verstellt werden_

Nein, bei diesem Gerät ist kein Verstellen der Position der Tassen möglich. Du kannst Espressotassen oder normale Kaffeetassen mit diesem Gerät verwenden.

Kann man mit der Klarstein Futura zwei Tassen Espresso auf einmal machen?

Ja, es ist ein Siebeinsatz vorhanden, mit dem zwei Tassen gleichzeitig zubereitet werden können. Die maximale Kaffeemenge, die dabei abgenommen werden kann, sind 90 ml.

Kann man auch Cappuccino machen?

Ja, das Gerät ist mit einem Milchaufschäumer ausgestattet. So kannst du zunächst einen Espresso zubereiten und diesen dann mit Milchschaum auffüllen. So entsteht ein leckerer Espresso mit einer festen Milchschaumkrone.

Können Tassen erwärmt werden?

Ja, die Oberfläche der Espressomaschine wird sehr warm, sodass Tassen darauf angewärmt werden können. Allerdings braucht es ein wenig Zeit, bis die Tassen richtig aufgewärmt sind.

Kann man auch Kaffee Pads benutzen, oder nur Kaffeepulver?

Bei diesem Gerät kannst du Kaffee Pads ebenso einsetzen wie Kaffeepulver.

Kann man unterschiedliche Funktionen, wie Kaffeemenge oder Brühtemperatur manuell einstellen?

Die einzige Einstellungsmöglichkeit, die du bei dieser Espressomaschine hast, ist die Wahl zwischen einer und zwei Tassen. Daher sind die Ergebnisse beim Extrahieren von Espresso auch immer konstant.

Aus welchem Material ist die Espressomaschine hergestellt?

Dieses Modell ist aus hochwertigem Edelstahl hergestellt.

Fazit

Wer seine ersten Schritte in die Welt des Espresso wagen möchte, findet bei der Futura von Klarstein eine Möglichkeit. Du kannst mit etwas Übung einen annehmbaren Espresso zubereiten. Auf längere Sicht lohnt es sich aber, auf eine bessere Maschine umzusteigen, damit du nicht die Lust an diesem schönen Hobby verlierst.

Das Gerät hat insgesamt dennoch positive Kundenrezensionen erhalten und die meisten Nutzer sind mit ihren Geräten zufrieden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei diesem Modell von Klarstein trotzdem insgesamt gut. Und du kannst sie auch als Pad-Maschine weiterhin gut nutzen.

Letztes Update: 2. Juni 2022

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 3 Sterne
  • 60%

  • Klarstein Futura
  • Rezensiert von:
  • Veröffentlich am: 2. Juni 2022
  • Zuletzt überarbeitet: 2. Juni 2022
  • Features
    Autor: 70%
  • Zubereitung
    Autor: 60%
  • Qualität
    Autor: 50%
  • Preis
    Autor: 100%

Die Klarstein Futura zum Preis von -- € ist eine der günstigsten Espressomaschinen, die wir hier vorstellen. Für Anfänger eine immernoch akzeptable Option.