Profitec Pro300 Espressomaschine Test Rezension 2019

Die richtige Zubereitung eines wohlschmeckenden Espresso Kaffees ist eine kleine Kunst, bei der dich die Profitec Pro300 Espressomaschine auf beste Weise unterstützen kann. Das Modell wird von einem deutschen Hersteller in Heidelberg in sorgfältiger Handarbeit gefertigt und zeichnet sich neben weiteren hochwertigen Extras durch einen Dual Boiler aus.

Diese Siebträger Espressomaschine vereint traditionelle italienische Kaffeekultur mit deutscher Technik und Liebe zum Detail. Für ein Gerät mit der Leistung der Pro300 ist der Preis erstaunlich niedrig. Wenn du einen Einstieg in die Welt des exquisiten Espresso Genusses für Dein Heim suchst, ist diese Maschine von Profitec für dich eine ausgezeichnete Wahl. Jetzt kannst du dich einmal über alle Einzelheiten dieses Gerätes informieren.

Dual Boiler System für höchsten Komfort

Profitec Pro300 Espressomaschine

Mit der Profitec Pro300 Espressomaschine professionelles Feintuning genießen.

Diese Espressomaschine ist mit einem dualen Boiler ausgestattet. Auf diese Weise können Milchschaum und Espresso zur gleichen Zeit hergestellt werden. Das Gerät verfügt über einen kleinen Brühwasserkessel mit einem Volumen von 0,375 Litern und einen größeren Kessel für Heißwasser und den Dampf für Milchschaum, der einen Inhalt von 0,75 Litern fassen kann.

Die Temperatur wird in den beiden Kesseln individuell gesteuert. Im kleinen Kessel, der das Brühwasser für den Espresso erhitzt, werden Temperaturen von 90 – 96 ° C erreicht, während das Wasser im großen Kessel auf 110 ° – 130 ° C für Heißwasser und Wasserdampf erhitzt werden kann. Auffällig ist dabei besonders die Temperaturstabilität in beiden Kesseln.

An der Maschine ist ein Kippschalter vorhanden, mit dem Dampf- und Heißwasserbezug auf einfache Weise zu- oder ausgeschaltet werden kann. Wird also kein Heißwasser oder Dampf gewünscht, so kann man das Gerät auch lediglich mit dem Brühwasserkessel betreiben. So kann Energie gespart werden.

Für die genaue Steuerung der Temperatur sorgt bei dieser Maschine die PID Steuerung. Mit diesem System kannst Du die Brühtemperatur in Segmenten von einem Grad genau einstellen. Diese Steuerung bietet eine sehr genaue Steuerung des Heizsystems, mit dem die Brühtemperatur konstant gehalten werden kann, was für ein hochwertiges Resultat beim Extrahieren von Espresso maßgeblich ist. Diese Temperaturkontrolle ermöglicht es Dir, durch die Feineinstellung der Brühtemperatur den Geschmack deines Espresso nach deinen Wünschen zu gestalten.

Ein starkes Heizelement sorgt dafür dass der Brühkessel schnell die Betriebstemperatur erreichen kann. So kannst du bereits 10 Minuten nach Einschalten der Maschine Espresso aufbrühen. Besonders morgens früh weiß man es zu schätzen, ein Gerät mit einer schnellen Aufheizzeit zu besitzen.

Mit der Profitec Pro300 Espressomaschine professionelles Feintuning genießen.

Hier kaufen bei Coffee Circle

Technische Daten der Profitec Pro300 Espressomaschine

  • Stromanschluss: 230 Volt
  • Leistung: 1,200 Watt
  • Material Dampfkessel: Edelstahl
  • Kapazität Wassertank: 3 Liter
  • Festwasseranschluss: Nicht vorhanden
  • Aufheizzeit: 10 Minuten
  • Abmessungen: 26,5 x 38,5 x 41,5 cm
  • Gewicht: 18 Kg
  • Pumpentyp: Vibrationspumpe
  • Brühgruppe: Ringbrühgruppe

Effizient und funktionell: Die Pro 300 von Profitec

Diese Siebträgermaschine der Marke Profitec ist vollkommen auf Effizienz und Funktionalität ausgelegt. Das wird schon auf den ersten Blick sichtbar. Das Design ist schlicht und bietet übersichtliche Bedienelemente, die eine leichte Handhabung des Geräts garantieren. Die Verarbeitung dieses handgefertigten Geräts ist überaus solide und lässt auf Langlebigkeit schließen.

Hin und wieder wird bemängelt, dass bei dieser Maschine an einigen Details gespart wurde. So hat die Tassenablage beispielsweise keine Reling und neigt auch leicht zum Verkratzen. Die Tassen können jedoch gut angewärmt werden, so dass die essentielle Funktion der Tassenablage gewährleistet ist.

Besonders geschätzt wird in vielen Haushalten auch die kompakte Größe dieser Espressomaschine. Sie findet relativ leicht auf einer Küchenoberfläche Platz und ist daher auch für den kleineren Haushalt perfekt geeignet. Dennoch ist das Gerät genauso leistungsstark wie eine große Maschine.

Bei einer guten Espressomaschine geht es natürlich um den Geschmack und die Crema des Kaffees. Dieses Gerät bietet mit einer Feineinstellung der Temperatur und Zeit zum Brühen kann man den Espresso auf verschiedene Weisen beeinflussen. So darf man auf eine köstlich duftende Tasse Espresso aus der Pro300 auch ruhig stolz sein.

Auch wenn Du zu Hause gerne Kaffeespezialitäten wie Cappuccino oder Latte Macchiato zubereitest, wirst du mit diesem Gerät ausgezeichnet zurechtkommen. Die dazu benötigte Milch wird mit Wasserdampf aufgeschäumt. Da dieses Gerät mit zwei separaten Boilern ausgestattet ist, kannst du Milchschaum und Espresso zur gleichen Zeit zubereiten, so dass dein Getränk in kürzester Zeit fertig sein kann. Der Milchschaum gelingt wunderbar cremig und trägt zum perfekten Gelingen deiner Kaffeespezialitäten bei. Das Gerät verfügt über einen ausreichenden Dampfauslass für etwa 500 l Milch. Soll mehr Milch aufgeschäumt werden, lässt die Qualität des Ergebnisses nach.

Im Lieferumfang des Geräts sind zwei Siebträger enthalten. Davon ist einer mit einem und der andere mit zwei Auslässen versehen. So ist es auch möglich, zwei Tassen Kaffee gleichzeitig aufzubrühen. Auch das ist ein Vorteil, wenn es morgens schnell gehen soll.

Für wen ist die Pro300 Espressomaschine geeignet?

Diese Espressomaschine ist für alle passionierten Kaffeeliebhaber geeignet, die es vorziehen, ihren Espresso auf traditionelle Weise zu brauen. Mit dieser Maschine kann man über Einstellung der Brühtemperatur ausgezeichneten Einfluss auf den Geschmack des Kaffees nehmen. Wer Freude daran hat, die Qualität seines Kaffees selbst zu beeinflussen und dabei auch ein wenig zu experimentieren, um ein optimales Resultat zu erzielen, trifft mit der Pro300 eine ausgezeichnete Kaufentscheidung.

Das Gerät von Profitec ist durch seine kompakte Bauweise auch für alle geeignet, die nur wenig Stellfläche für solche Geräte haben. Dennoch verfügt die Maschine über einen Wassertank mit einem Fassungsvermögen von 3 Litern, so dass man etliche Tassen Kaffee aufbrühen kann, ohne nachfüllen zu müssen. Somit ist die Kaffeemaschine auch für Haushalte geeignet, in denen viel Kaffee getrunken wird.

Wer gerne Getränke zubereitet, die mit Espresso und Milchschaum zubereitet werden, kann mit dieser Maschine von Profitec ebenfalls sehr gute Ergebnisse erzielen. Nicht zuletzt kannst Du auch heißes Wasser beziehen, das gleichzeitig mit dem Espresso zur Verfügung stehen kann. So kannst Du einen Kaffee Americano machen, oder auch für ein Familienmitglied Tee aufbrühen.

Der Anschaffungspreis ist bei diesem Gerät attraktiv. So hat man die Möglichkeit, sich eine hochwertige Siebträgermaschine anzuschaffen und weniger dafür auszugeben, als für vergleichbare Geräte anderer Marken. Daher ist die Pro300 auch ein gutes Modell unter den hochpreisigen, bei dem du Vorteile wie einen dualen Boiler und PID Steuerung genießen kannst.

Video: Erfahrungsbericht der Profitec Pro 300

In diesem Video siehst du die Siebträgermaschine in Aktion

 

Vor- und Nachteile der Profitec Pro300 Espressomaschine

Die sorgfältige verarbeitete Espressomaschine ist mit erstklassiger Technologie ausgestattet und gewährt seinem Benutzer eine ganze Reihe von Vorteilen. Dazu gehören unter anderem:

  • Kompakte Bauweise mit schlichtem Design
  • PID Steuerung
  • Dualboiler
  • Kessel getrennt an- und ausschaltbar
  • Hohe Verarbeitungsqualität
  • In 10 Minuten einsatzbereit
  • Ausgezeichneter Milchschaum
  • Siebträger mit ein und zwei Auslässen

Es werden bei diesem Gerät jedoch hin und wieder auch einige Nachteile aufgezählt, wie zum Beispiel:

  • Kurze Dampflanze erschwert Milchaufschäumen
  • Keine Reling an der Tassenablage
  • Wassertank ist nicht spülmaschinenfest

Häufig gestellte Fragen zu dieser Espressomaschine

Kann man auch Milchschaum machen?

Ja, mit diesem Gerät kann heißes Wasser und Wasserdampf bezogen werden. Die Milch wird mit einer Dampflanzette an der linken Seite des Gerätes aufgeschäumt. Praktisch ist es, dass die Milch gleichzeitig mit dem Brühen des Espressos aufgeschäumt werden kann, so dass man Zeit spart.

Was bedeutet Dualboiler?

Dieses Gerät hat zwei separate Boiler von denen einer das Brühwasser für den Espresso erhitzt, während der andere das Wasser für Heißwasser und Wasserdampf erhitzt. So können beide Prozesse gleichzeitig ablaufen. Auch kann jeder Kessel individuell ein- und ausgeschaltet werden, so dass man Strom sparen kann, wenn nicht beide Funktionen gebraucht.

Welche Kaffeesorte eignet sich für die Espressomaschine?

Man sollte eine Espressomischung benutzen. Welche Mischung man wählt, hängt vom eigenen Geschmack ab. Investiert man jedoch in eine erstklassige Espressomaschine, so lohnt es sich, nur beste Espressosorten zu wählen, um ein optimales Geschmackserlebnis zu erzielen.

Können zwei Tassen gleichzeitig aufgebrüht werden?

Ja. Im Lieferumfang sind bei dieser Espressomaschine zwei Siebträger enthalten. Einer ist mit einem Auslass für eine Tasse Espresso geeignet, während der andere über zwei Auslässe verfügt, so dass zwei Tassen gleichzeitig gefüllt werden können.

Fazit

Bei der Profitec Pro300 Espressomaschine trifft italienischer Kaffeegenuss auf deutsche Qualität. Diese hervorragend verarbeitete Maschine ist mit zahlreichen Features ausgestattet, die es dem Benutzer erlauben, zu Hause einen Espresso von Barista Qualität aufzubrühen. Mit PID Steuerung und Dualboiler steht dieses Gerät teureren Modellen kaum nach.

Mit einem recht großen Wassertank ist es möglich mehrere Tassen hintereinander aufzubrühen. Das Gerät heizt außerdem schnell auf, so dass man sich schon morgens zum Frühstück einen erstklassigen Espresso als Muntermacher gönnen kann.

Es gibt zahlreiche positive Kundenrezessionen zu dieser Espressomaschine. Die Kunden bestätigen, dass mit diesem Gerät hervorragender Espresso auf einfache Weise hergestellt werden kann und empfehlen diese kleine Maschine von Profitec auch gerne weiter.

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 5 Sterne
1339,00
  • 100%

  • Profitec Pro300
  • Rezensiert von:
  • Veröffentlich am:
  • Zuletzt überarbeitet: 20. Juni 2019
  • Features
    Autor: 100%
  • Zubereitung
    Autor: 100%
  • Qualität
    Autor: 100%
  • Preis
    Autor: 90%

Mit der Profitec Pro300 Espressomaschine für 1339,00 € professionelles Feintuning genießen.

Menü
Like uns auch hier