Baratza Sette 270 Kaffeemühle Test Rezension 2021

Die Baratza Sette 270 Kaffeemühle überzeugt durch eine neue Technologie, die das Gerät noch effizienter arbeiten lässt. Die Körnung des Kaffeemehls lässt sich bei dieser Kaffeemühle sehr genau bestimmen, so dass beispielsweise für Espresso so gemahlen werden kann, wie es sich am besten für den eigenen Siebträger eignet.

Programmierbare Einstellungen für die Dosierung und ein Siebträgerhalter tragen weiterhin dazu bei, dass dieses Gerät zur Kaffee Zubereitung leicht zu bedienen und praktisch ist.

Funktionen und Ausstattung der Baratza Sette 270 & 270Wi Kaffeemühle im Vergleich

Baratza Sette 270 Kaffeemühle

DieBaratza Sette 270 verspricht Highspeed-Mahlen und exakte Feinabstufung.

Hier kaufen bei Amazon.de

Die Modelle Sette 270 und 270Wi von Baratza zeichnen sich durch einige Merkmale aus. die professionellen Modellen nicht nachstehen. Sie verfügt über eine ganz neue Mahltechnologie, die in Lichtenstein entwickelt und über mehrere Jahre hinaus perfektioniert wurde. Entstanden ist ein Mahlwerk mit eine einfachen Konstruktion, das sehr schnell und effizient mahlt und zusätzlich noch mit erstklassiger Haltbarkeit punktet.

Von Kegelmahlwerken ist man es gewöhnt, dass obere Teil des Mahlwerks fest verbaut ist, während sich das Unterteil dreht. Baratza setzt bei diesem Gerät auf ein Kegelmahlwerk, das genau andersherum funktioniert. Hier dreht sich das Oberteil, während das Unterteil starr bleibt. Die Funktionsweise dieses Mahlwerks wird durch den horizontal liegenden Motor ermöglicht. Im Test kann Kaffee doppelt so schnell gemahlen (!) werden, wie mit einem herkömmlichen Mahlwerk der gleichen Größe.

Eine weitere Besonderheit der Baratza Sette 270 und 270Wi liegt bei dem direkten Auswurf. Das Kaffeemehl wird nicht erst in einen Auffangbehälter geleitet, sondern fällt sofort in den Siebträger. Dadurch verbleibt nach dem Mahlen kein Kaffee in dem Gerät zurück. Verstellst Du nach einem Mahlvorgang den Mahlgrad, so sind die Resultate schon beim nächsten Mahlen sofort eindeutig verspürbar.

Das Modell 270Wi unterscheidet sich von dem Modell 270 in einem interessanten Punkt. Der Buchstaben “i” stehen für Intelligenz und bedeutet, dass dieses Modell beim Mahlen in Bezug auf die Wiegefunktion mitdenkt. Die Kaffeemühle kann nämlich lernen und kann bei jedem Mahlgang die Genauigkeit der gemahlenen Kaffeemenge noch weiter steigern, sofern du die Einstellung nicht veränderst.

Bei beiden Modellen kannst du drei verschiedene Kaffeemengen in Schritten von 0,1 Gramm wählen und abspeichern. Diese eingestellte Menge kann dann auf Drücken der mit 1 bis 3 beschrifteten Speichertasten immer wieder abgerufen werden. Darüber hinaus ist aber auch eine manuelle Einstellung möglich, bei der du die Kaffeemenge nach Wunsch wählen kannst.

Die “Wi” verfügt außerdem noch über eine Quick Burst Funktion, die es ermöglicht, bei Bedarf eine kleine Kaffeemenge nachzumahlen. Dazu kannst du einfach einen Knopf drücken und noch eine kleine Menge nachmahlen, wenn du noch ein wenig mehr Kaffeemehl wünschst. Eine weitere Änderung bei der “Wi” sind auch die neuen Standfüße, die vor Vibration schützen und es daher ermöglichen, beim Wiegen ein wesentlich genaueres Ergebnis zu erzielen.

Vorteile und Nachteile

Vorteile

  • Sehr genaue Mahlergebnisse
  • 30 unterschiedliche Mahlgradeinstellungen
  • Für Espresso und Filterkaffee geeignet
  • Besonders schnelles Mahlen durch neue Mahlwerktechnologie
  • Kaum Restpulver in der Maschine
  • 3 Kaffeemengen Einstellbar
  • Gutes Haltersystem für Siebträger
  • Ansprechendes Design
  • Leichte Bedienung

Nachteile

  • Hohe Laufgeräusche
  • Gröbere Körnung für French Press nicht erzielbar
  • Kein ein/aus Hauptschalter

Technische Details

  • Stromanschluss: 230 Volt
  • Leistung: 280 Watt
  • Abmessungen: 13 x 38 x 24 cm
  • Gewicht: 3,2 kg
  • Kapazität Bohnenbehälter: 300 – 400 Gramm
  • Material Gehäuse: Kunststoff
  • Mahlwerk: Kegelmahlwerk aus gehärtetem Edelstahl
  • Mahlleistung : 3,5 – 5,5 g/sek
  • Mahlwerkabstufungen: 270

Spezielle Features der Baratza Sette 270

Die Kaffeemühle ist mit einem recht großen Bohnenbehälter ausgestattet, der zwischen 300 und 400 g Kaffeebohnen fast. Der Behälter kann auch von unten einfach verschlossen werden. So kannst du ihn auch dann abnehmen, wenn er Bohnen enthält. Dadurch erleichtert sich beispielsweise der Wechsel auf eine andere Bohnensorte. Auch nach oben schließt der Bohnenbehält mit einem Deckel dicht ab, so dass die Aromen der Kaffeebohnen geschützt bleiben.

Die Kaffeemühle ist mit einem Haltersystem ausgestattet, das leicht verstellbar ist. So passen die Siebträger aller Siebträgermaschinen unter den Pulverauslass und natürlich auch der mitgelieferte Auffangbehälter. Auch die Behälter wie gängige Brühsysteme wie Clever oder Hario können mit der Halterung befestigt werden. Siebträger können zusätzlich mit einem Haken gesichert werden.

Mahlung

Für die Mahlgradeinstellung stehen bei der Baratza 270 30 Makroeinstellungen zur Verfügung, die noch mit jeweils 9 Mikroeinstellungen verfeinert werden können. Die Einstellungen erfolgen stufenlos und werden von der Kaffeemühle sehr exakt ausgeführt. Das entstehende Kaffeemehl ist sehr homogen, so dass eine ausgezeichnete Extraktion erfolgen kann.

Die Mahlgradeinstellungen von 1-9 eignen sich bestens für Espresso. Die gröbsten Mahlstufen eignen sich für Filterkaffee oder das Chemex System. Für die French Press ist das Kaffeepulver jedoch auch in der gröbsten Einstellung zu fein, so dass es leicht zu einer Überextraktion und säuerlich schmeckendem Kaffee kommen kann.

Qualität

Die Baratza Kaffeemühlen zeichnen sich durch eine hochwertige Verarbeitung und durch ein Mahlwerk von hoher Qualität aus. Dank dieser Qualitätsmerkmale erweisen sich die Baratza Modelle als langlebig und du kannst von deiner Anschaffung über Jahre hinaus profitieren. Negativ fällt bei der Bewertung der Qualität jedoch auf, dass das Gehäuse des Geräts aus Kunststoff hergestellt ist.

Preis

Das Modell 270 bietet für die gebotene Qualität und das durchdachte Produktdesign ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. 370€ sind in dem Premiumsegment sehr akzeptabel und man erhält ein qualitativ hochwertiges produkt. Der Aufpreis von etwa 80€ zu dem Wi-Modell lohnt sich, denn die Extrafeatures erleichtern einem auf Dauer den Alltag mit der Mühle sehr.

Für wen ist dieses Modell geeignet?

Wer eine Siebträgermaschine für die Espressozubereitung besitzt, kann von dieser Kaffeemühle optimal profitieren. Der Mahlgrad kann sehr fein und sehr genau eingestellt werden und es wird ein homogenes Kaffeemehl erzielt. Mit dieser Kaffeemühle kannst du die besten Voraussetzungen für eine erstklassige Extraktion von Espresso schaffen.

Bei diesem Gerät handelt es sich jedoch nicht um eine direkte Espressomühle. Die große Vielfalt bei den Mahlgradeinstellungen erlaubt auch grobkörnigeres Kaffeemehl, das für Filterkaffee oder die Chemex Kanne verwendet werden kann. Nach Möglichkeit solltest du nicht mehr als 100 Gramm Kaffee an einem Stück mahlen, weil das Mahlwerk sonst zu heiß wird. Soll mehr Kaffee gemahlen werden, solltest du das Mahlwerk zwischendurch abkühlen lassen.

In diesem Video wird die Baratza Sette 270Wi ausführlich getestet:

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen der 270 und der 270Wi?
Das Modell 270Wi ist die neueste Version dieser Kaffeemühle. Neu ist eine sich selbstständig einstellende Mahlgradeinstellung für genaueres Mahlen, ein Nachmahlen per Knopfdruck und Vibration reduzierende Standfüße.

Was ist das Besondere am Mahlwerk derBaratza Setta 270?
Diese Mühle besitzt das bisher einzige Kegelmahlwerk, dessen innerer Teil starr ist, während sich der äußere Teil dreht. Dadurch können erstaunliche Resultate in Bezug auf die Geschwindigkeit beim Mahlen erzielt werden.

Verbleibt viel Restpulver in derBaratza Setta 270?
Nein, um Restpulver brauchst du dir bei diesem Modell keine Gedanken zu machen. Bei diesem Gerät fällt das Kaffeemehl direkt aus dem Mahlwerk in den Siebträger oder Behälter, den du unter den Pulverauslass spannst, ohne dabei eine Zwischenstation zu passieren.

Eignet sich der grobe Mahlgrad auch für die French Press?
Für die French Press wird das Kaffeemehl auch auf der groben Einstellung zu fein. Das hat zur Folge, dass dein Kaffee aus der French Press einen säuerlichen oder bitteren Geschmack erhält, weil durch die lange Zeit, in der Pulver und Wasser in Kontakt sind, zu viele Aromastoffe aus dem Pulver gelöst werden.

Fazit

Die Baratza Setta 270 und 270 Wi Kaffeemühlen eignen sich ausgezeichnet für den Privathaushalt und bieten die Möglichkeit, sowohl feine Kaffeemehl für Espresso aus der Siebträgermaschine, als auch grobkörnigeres Kaffeemehl für Filterkaffee zu erhalten. Kaffeefreunde schätzen das besonders homogene Ergebnis, das mit diesem Gerät erzielt werden kann und die Grundlage für beste Ergebnisse bei der Kaffeezubereitung leistet.

Wer eine Siebträgermaschine besitzt, drüber hinaus aber auch immer wieder einmal Filterkaffee aus frisch gemahlenen Bohnen genießen möchte, ist mit diesen Baratza Modellen bestens beraten. Deshalb erfreut sich dies Kaffeemühle auch sehr guter Kundenrezensionen und wird auch in unabhängigen Tests gut bewertet. Diese Baratza Sette Modelle verdienen in jedem Fall eine Kaufempfehlung.

Letztes Update: 9. November 2021

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4.5 Sterne
357,00
  • 90%

  • Features
    Autor: 90%
  • Zubereitung
    Autor: 90%
  • Qualität
    Autor: 100%
  • Preis
    Autor: 80%

Die Baratza Sette 270 verspricht Highspeed-Mahlen und exakte Feinabstufung. Kegelmahlwerk aus gehärtetem Edelstahl. Möglich sind 30 Makroeinstellungen. Für viel Komfort und Qualität ein angemessener Preis von 357,00 €.

Menü
 
Like uns auch hier