Graef CM 800 Espressomühle Test Rezension 2019

Noch vor wenigen Jahrzehnten war in nahezu jedem Haushalt eine Kaffeemühle vorhanden. Im Laufe der Zeit gerieten Kaffeemühlen zunehmend in Vergessenheit. Der Grund war, dass im Handel gemahlener Kaffee angeboten wurde, sodass eine Kaffeemühle überflüssig war. Mechanische Kaffeemühlen wurden höchsten zu Dekozwecken eingesetzt.

In der heutigen Zeit dagegen sind die Verbraucher wieder bewusster geworden. Dazu gehört auch, sich ihren Kaffee selbst aufzubrühen. Kaffee, der mit der Siebträgermaschine oder manuell aufbebrüht, sollte optimalerweise aus selbst gemahlenem Pulver zubereitet werden. Kaffeemühlen sind deshalb wieder angesagt. Im folgenden Beitrag wird Kaffeeliebhabern, die sich eine Kaffeemühle kaufen möchten, das Produkt Graef CM 800 ausführlich vorgestellt.

Ausstattung der Espressomühle Graef CM 800

Graef CM 800 Espressomühle

Die Graef CM 800 Kaffeemühle punktet mit hervorragenden Mahlgradabstufungen!

Der Korpus der Kaffeemühle Graef CM 800 ist aus haltbarem Aluminiumdruckguss gefertigt. Er ist mit einem Kegelmahlmerk aus Edelstahl bestückt. Die Funktion des Mahlwerks ist es, Kaffeebohnen aromaschonend zu mahlen. In den integrierten, mit Deckel verschließbaren Bohnenbehälter können 350 g Kaffeebohnen gefüllt werden. Ohne ihr Aroma oder ihren Geschmack zu verlieren, können die Bohnen bei Bedarf frisch gemahlen werden. Das Kegelmahlwerk wird elektronisch gesteuert. Dadurch wird nicht nur ein langsames, schonendes Mahlen der Kaffeebohnen sichergestellt, sondern auch die Betriebslautstärke der Kaffeemühle reduziert.

Das ursprüngliche Aroma und der Geschmack von Kaffeebohnen werden erst beeinträchtigt, wenn sie zu Pulver gemahlen sind. In die Kaffeemühle Graef CM 800 ist deshalb eine praktische Siebträgerautomatik integriert. Diese Funktion ermöglicht es dem Anwender, die Kaffeebohnen direkt in den Siebträger zu mahlen, und es anschließend sofort zu verwenden. Andernfalls verändert beziehungsweise verliert das Kaffeepulver innerhalb kürzester Zeit seinen Geschmack und sein Aroma.

Die Feinheit des gemahlenen Pulvers lässt sich beim Modell CM 800 exakt auswählen. Dafür stehen dem Verbraucher 40 verschiedene Mahlgrade zur Verfügung.

Die Graef CM 800 Kaffeemühle punktet mit hervorragenden Mahlgradabstufungen!

 Hier kaufen bei Amazon.de

Allgemeine Produktdaten zur Graef CM 800

  • Abmessungen: 13,4 cm x 22,6 cm x 39,7 cm (L x B x H)
  • Gewicht: 2,63 kg
  • Material Gehäuse: Aluminium
  • Motorleistung:128 WattSpannung: 230 Volt
  • Frequenz: 50 Hertz
  • Farbe: Silber
  • Lieferumfang: Kaffeemehlbehälter inklusive Staubdeckel, Siebträgerbehälter groß (Ø 7cm). Siebträgerbehälter klein (Ø 6cm), verschließbarer Kaffeebohnenaufbewahrungsbehälter (350g), herausnehmbare Ablagematte aus Gummi, Reinigungsbürste

Design der Kaffeemühle

Der mit schwarzem Kunststoff bestückte, in Silber lackierte Korpus des Modells Graef CM 800 wirkt edel und fügt sich in fast jede Kücheneinrichtung harmonisch ein. Der Behälter für die Kaffeebohnen besteht aus transparentem Kunststoff. Der Anwender hat deshalb stets im Blick, welche Menge Kaffeebohnen sich noch im Behälter befinden. Die Kaffeemühle ist an der Unterseite mit Noppen ausgestattet. Diese garantieren einen festen Stand des Gerätes.

 

Konstruktion der Graef CM 800 Espressomühle

Wie von Hersteller Graef gewohnt, ist auch die Kaffeemühle CM 800 hochwertig verarbeitet. Die übersichtliche Konstruktion erklärt sich quasi von selbst. Das Kegelmahlwerk ist flexibel auf den jeweiligen Bedarf einstellbar. Das zusätzliche obere Mahlwerk des Produktes CM 800 bietet die Möglichkeit, den Mahlgrad bezüglich der Feinheit explizit einzustellen.

Die Maschine ist zudem mit einem Schaufelrad mit 5er-Teilung bestückt. Dadurch ist sichergestellt, dass das gemahlene Kaffeepulver ohne Verzögerung zum Auswurf transportiert wird. Hohen Komfort bietet die in das Produkt integrierte Mahlautomatik. Sie lässt sich individuell auf die Menge Kaffeepulver programmieren, die für einen Siebträger benötigt wird.

Bedienung des Modells CM 800

Die Bedienung der Kaffeemühle ist komfortabel und kinderleicht. Die Kaffeebohnen werden in den separaten Behälter eingefüllt. Anschließend ist das Gerät bereits startklar. Die flexiblen Einstellmöglichkeiten für den Mahlgrad lassen keine Wünsche offen. Mittels der 40 Einstellmöglichkeiten des Mahlgrades lässt sich für jede Kaffeespezialität Pulver mit dem optimalen Mahlgrad herstellen. Wie fein diese Einstellungen verglichen mit anderen Modellen einer Espresso-Mühle sind erfährst du hier.

Vom Filterkaffee bis zum Espresso – die perfekte Körnung lässt sich mit der CM 800 realisieren. Ein kleiner sowie ein großer Siebträger sind im Lieferumfang inklusive. Ähnlich wie Profi-Kaffeemühlen bietet auch das Modell Graef CM 800 dem Anwender die Möglichkeit, die genaue Dosis Kaffeepulver, die für den Siebträger benötigt wird, präzise einzuprogrammieren. Alternativ zur Dauermahlfunktion bietet die Maschine die zusätzliche Möglichkeit, die Portionsfunktion einzustellen.

Die Einstellung des Mahlgrades erfolgt kinderleicht durch Drehen des Mahlkranzes (Stufen 1 bis 24). Darüber hinaus bietet das Modell Graef CM 800 eine Feineinstellung. Die Feineinstellung wird in den Stufen 10 bis 15 vorgenommen. Diese Stufen sind speziell für Siebträgermaschinen und Kaffeebohnen der Marke Graef konzipiert. Welche Einstellung aktiviert ist, lässt sich an der Skala, welche unterhalb des Kaffeebohnenbehälters angebracht ist, ablesen.

Das Einstellen der Automatikfunktion erfolgt mittels des an der rechten Seite der Kaffeemühle platzierten dreistufigen Schalters. Um die Siebträgerautomatik zu aktivieren, wird der Siebträger bei voreingestellter Automatikfunktion gegen den Kontaktschalter an der Siebträgerhalterung gedrückt. Dadurch wird das Mahlen direkt in den Siebträger gestartet. Um die Funktion zu deaktivieren, ist es ausreichend, den Siebträger zurückzuziehen.

Der Bohnenbehälter des Modells Graef CM 800 ist ebenfalls eine Besonderheit. Beim Entfernen verschließt er sich automatisch, sodass keine Kaffeebohnen herausfallen können.

Reinigung und Pflege

Der Antistatikeinsatz, mit welchem das Produkt bestückt ist, sorgt dafür, dass die Kaffeemühle von außen optisch stets sauber wirkt. Innen lässt sich die Mühle mit dem beim Kauf mitgelieferten Reinigungspinsel schnell und einfach reinigen. Da das Kegelmahlwerk aus Edelstahl sehr langsam und aromaschonend arbeitet, benötigt es keinerlei Wartung.

Video: Testbericht der Graef CM 800

Das Video zeigt dir anschaulich, ob die Espressomühle das hält, was sie verspricht.

 

Für alle weiteren Informationen zur Inbetriebnahme und Benutzung und des Gerät lesen die Bedienungsanleitung des Herstellers.

Für wen eignet sich die Kaffeemühle Graef CM 800?

Bei dieser Kaffeemühle handelt es sich um ein Einsteigermodell. Personen, die sich zu Hause Espresso in ihrer Siebträgermaschine, französischen und türkischen Kaffee oder herkömmlichen Filterkaffee zubereiten. Zur Herstellung benötigtes aromatisches Kaffeemehl lässt sich mit dem Modell Graef CM 800 schnell mahlen. Aufgrund ihrer kompakten Abmessungen beansprucht die Kaffeemühle nur wenig Platz und findet auch in einer kleinen Küche immer einen Platz.

Mit der qualitativ hochwertigen Kaffeemühle lässt sich langfristig jede Menge Zeit und viel Geld sparen, sodass sich die Kosten für die Anschaffung schnell amortisieren. Des Weiteren garantiert die Verwendung von unmittelbar vor der Zubereitung gemahlenen Kaffeepulvers ein besseres Geschmackserlebnis. Der explizit einstellbare Mahlgrad stellt darüber hinaus bei der Zubereitung von Espresso sicher, dass die Crema perfekt ist.

Der Küchenhelfer mit den 40 Mahlgraden kann allen Personen empfohlen werden, die sich bei der Zubereitung von Kaffeespezialitäten zu Hause alle Möglichkeiten offen halten wollen.

Ein Alleinstellungsmerkmal der Kaffeemühle Graef CM 800 ist, dass zum Zeitpunkt der Beitragserstellung in diesem Preissegment keine weitere Kaffeemühle inklusive Siebträger mit einem Aluminiumkorpus angeboten wird.

Unterschiede zwischen dem Gerät Graef CM 800 und einer Profikaffeemühle

Die Kaffeemühle CM 800 des renommierten Herstellers Graef ist mit einem Kegelmahlwerk bestückt. Profigeräte sind mit einem Scheibenmahlwerk ausgerüstet. Kegellaufwerke drehen sich beim Mahlvorgang noch langsamer und mahlen die Kaffeebohnen noch schonender als Scheibenmahlwerke. Je langsamer sich das Mahlwerk in einer Kaffeemühle dreht, um so geringer ist die Hitzeentwicklung. Je weniger Hitze gebildet wird, um so aromatischer schmeckt das zubereitete Kaffeegetränk. Der Hersteller der Maschine versichert, dass dieses Produkt den teuren Profimaschinen in diesem Punkt nahezu ebenbürtig ist.

Vorteile und Nachteile der Kaffeemühle Graef CM 800

Vorteile

  • fabelhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • kompakte Abmessungen
  • kinderleichte Bedienung
  • professionelles, ansprechendes Design
  • solide Verarbeitung
  • langlebig
  • Siebträger Automatik
  • optimierte Antistatik
  • 40 verschiedene, präzise einstellbare Mahlgrade
  • erzeugt gleichmäßig gemahlenes (homogenes) Kaffeepulver

Nachteile

  • etwas laut während des Betriebes

Häufige Kundenfragen zur Kaffeemühle Graef MC 800

Ist der separate Behälter für die Kaffeebohnen aus Glas oder aus Kunststoff gefertigt?
Der Kaffeebohnenbehälter besteht aus Kunststoff.

Lassen sich die Bohnen zur Zubereitung von türkischem Kaffee staubfein mahlen?
Die Graef CM 800 bietet die Möglichkeit, 40 verschiedene Mahlgrade einstellen. Es ist deshalb möglich, Kaffeebohnen zu feinem Staub zu mahlen.

Nach der Reinigung funktioniert die Kaffeemühle (6 Monate alt) plötzlich nicht mehr (kein Strom). Erstattung möglich (Bestpreis). Wer hat Erfahrungen mit der Reparatur?
Die beste Option ist es, direkt den Hersteller Graef zu kontaktieren. Ein Verbraucher berichtet, dass sich das Unternehmen ihm gegenüber bei einem Defekt der Kaffeemühle sehr kulant gezeigt hat. Fotos und eine genaue Schilderung des Defektes sind für eine zügige Abwicklung von Vorteil.
Sollte es etwas länger dauern, sollte man ruhig nachhaken, damit die Angelegenheit nicht in Vergessenheit gerät. Bei diesem in der Frage erwähnten Fehler sollte zunächst überprüft werden, ob sich das Kegelmahlwerk bewegen lässt (ist von Natur aus gewollt schwergängig). Dazu muss der feste Teil des Mahlwerkes von dem Gerät abgenommen werden.
Unter dem Einstellring ist ein zusätzlicher Schalter angebracht. Er hat die Aufgabe, zu verhindern, dass das Mahlwerk läuft, wenn die Kaffeemühle zur Reinigung auseinander gebaut oder nicht korrekt zusammengebaut ist. Sollte sich dadurch der Fehler nicht beheben lassen, weil ein elektrisches Problem die Fehlerursache ist, muss mit dem Hersteller Kontakt aufgenommen werden.

Auszeichnungen für das Modell Graef MC 800

Die Kaffeemühle Graef MC 800 wurde im Jahr 2011 bei der “Coffee Leserwahl” vom “Coffee Magazin” in der Kategorie “Kaffeemühlen unter 150 Euro” auf den zweiten Platz gewählt.

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4.5 Sterne
  • 90%

  • Features
    Autor: 80%
  • Mahlung
    Autor: 90%
  • Qualität
    Autor: 80%
  • Preis
    Autor: 100%

Die Graef CM 800 Kaffeemühle punktet mit hervorragenden Mahlgradabstufungen zum Einsteigerpreis von --!

Menü
Like uns auch hier