Quamar M80E Espressomühle Test Rezension 2021

Die Quamar M80E Espressomühle Mahl Kaffeebohnen in unterschiedlicher Körnung sehr homogen. Durch feine Einstellung des Mahlgrads über einen Raster lässt sich perfektes Espressomehl für jeden Siebträger erzielen. Eine Dosierungseinstellung sorgt dafür, dass genau die richtige Menge Kaffee für den Siebträger erzielt werden kann.

Die Quamar Espressomühle für Siebträger zeichnet sich durch eine kraftvolle, schnelle Arbeit aus, so dass perfekt gemahlenes Espressomehl in wenigen Sekunden bereitstehen kann.

Homogenes Kaffeemehl mit der Quamar M80E Espressomühle

Quamar M80E Espressomühle
Die Quamar M80E Espressomühle extrahiert sehr gleichmäßig und kann sich teilweise selbst reinigen.

Espressokenner wissen, dass homogen gemahlenes Kaffeemehl ein ausschlaggebender Faktor ist, um das volle Kaffeearoma genießen zu können. Die Kaffeebohnen sollten möglichst unmittelbar vor Beginn des Brühvorgangs gemahlen werden, da sich die empfindlichen Kaffeearomen nach dem Mahlen schnell verflüchtigen. Möchtest du mit deiner Siebträgermaschine also einen optimalen Espresso zubereiten, so benötigst du eine hochwertige Espressomühle wie die Quamar M80E.

Die Quamar M80E Espressomühle ist in der Lage, besonders feinkörniges Kaffeemehl zu erzeugen, so dass beim Extrahieren des Espressos möglichst viele Aromastoffe aus den einzelnen Kaffeekörnern durch das Brühwasser aufgenommen werden können.

Außerdem ist das Resultat beim Mahlen auch besonders homogen. Das heißt, die einzelnen Körner zeichnen sich durch eine ebenmäßige Größe aus. Dadurch wird garantiert, dass jedes einzelne Kaffeekorn die gleiche Menge an Aromastoffen abgeben kann. Auf diese Weise entsteht bei einem Espresso ein ausgewogenes Geschmacksbild, das von Kennern geschätzt wird.

Die Quamar M80E Espressomühle extrahiert sehr gleichmäßig und kann sich teilweise selbst reinigen.

Hier kaufen bei Coffee Circle

Technische Daten der Quamar M80E Kaffeemühle

  • Stromanschluss: 230 Volt
  • Leistung: 460 Watt
  • Abmessungen: 18 x 46 x 29 cm
  • Gewicht: 10,5 kg
  • Kapazität Bohnenbehälter: 250 Gramm
  • Material Gehäuse: Druckguss Aluminium
  • Mahlwerk: Scheibenmahlwerk aus Edelstahl
  • Drehzahl : 1.400 U/min
  • Mahlleistung : 3-5,6 g/sek
  • Mahlwerkabstufungen: stufenlos verstellbar

Haltbares Gehäuse mit ansprechendem Design

Die Quamar M80E Espressomühle überzeugt durch ihr elegantes Design, dass in der Küche ebenso professionell und attraktiv wirkt, wie hinter der Theke eines Cafés. Das Gehäuse ist aus widerstandsfähigen Aluminium Druckguss hergestellt, der korrosionsbeständig ist und sich durch eine besonders glatte Oberfläche auszeichnet. Das polierte Finish macht dieses Gerät zu einem kleinen Highlight in der Küche.

Die in Italien hergestellte Espressomühle weist eine ausgezeichnete Verarbeitung auf. Es gibt bei diesem Modell keine scharfen Kanten oder Ecken und alle Bauteile passen perfekt ineinander. Der Bohnenbehälter, der ein Fassungsvermögen von 250 g hat, ist durchsichtig gestaltet. So kannst du sofort erkennen, wie viele Bohnen noch im Behälter verbleiben.

Hochwertiges Mahlwerk für höchste Mahl-Qualität

Für dieses Modell hat man sich bei Quamar für ein Scheibenmahlwerk aus Stahl entschieden. Mit einem Durchmesser von 63 mm ist das Mahlwerk groß bemessen. Mit Scheibenmahlwerken kann ein besonders gleichmäßiges Mahlergebnis erzielt werden. Die beiden Scheiben können mit sehr geringem Abstand voneinander arbeiten, so dass eine feine Körnung erzielt werden kann, die du für guten Espresso benötigst.

Die Espressomühle wird von einem Motor mit 420 Watt angetrieben. Diese kraftvolle Leistung erzeugt Umdrehungen der Drehscheibe von 1400 U/min. Auf diese Weise können die schnelle Resultate beim Mahlen des Kaffees erzielt werden.

Das Mahlwerk ist sehr robust und wird auch dann nicht beschädigt, wenn einmal kleine Unreinheiten im Kaffee vorhanden sein sollten. Einer der Nachteile von Scheibenmahlwerken besteht in den hohen Umdrehungen, durch die Reibungshitze entsteht. Hitze wirkt sich auf das Kaffeearoma schädlich aus. Bei diesem Quamar Modell wurde das Problem jedoch durch einen großen Scheibendurchmesser gelöst, der es ermöglicht eine Überhitzung des Kaffees zu vermeiden.

Bei dieser Espressomühle gibt es nur wenig Totraum, in dem sich Kaffeemehl ansammeln kann, dass nicht ausgeworfen wird. Um die Mühle jedoch konstant von allen Kaffeemehlrückständen freizuhalten, kannst du den dritten Steuerknopf benutzen. Dieser ist vom Werk auf 5 Sekunden eingestellt. Die Maschine startet nur kurz und wirft dabei alles Kaffeemehl aus, das sich bei vorherigen Mahlvorgängen angesammelt haben kann.

Stufenweise Mahlgradeinstellung und schnelles Mahlen

Die Quamar M80E weist einen Raster auf, mit dem du den Mahlgrad stufenweise verändern kannst. Der perfekte Mahlgrad für deinen Espresso wird nicht zuletzt von deiner Siebträgermaschine bestimmt. Deshalb lohnt es sich, zunächst einmal zu testen, wenn du mit dem Einsatz dieser Kaffeemühle beginnst.

Bei einer Unterextraktion gelangen zu wenige Aromastoffe in den Kaffee. Das Ergebnis ist ein flacher, heller Kaffee, dem Körper fehlt. In diesem Falle solltest du den Raster auf eine feinere Stufe stellen. Bei einer Überextraktion hingegen werden zu viele Bitterstoffe aus dem Kaffeepulver gelöst. Die Espresso ist schmeckt bitter und zu intensiv. Dieses Problem wird gelöst, indem du einen feineren Mahlgrad wählst.

Nachdem du den richtigen Mahlgrad für deine Espresso Zubereitung gefunden hast, gestaltet sich das Mahlen mit dieser Espressomühle schnell und problemlos. Je nach Mahlgradeinstellung können pro Sekunde zwischen 3 und 5,6 Gramm Kaffee pro Sekunde gemahlen werden. Ein einfacher Espresso wird in der Regel mit 7 Gramm Kaffeepulver zubereitet, so dass du mit der Quamar M80E in sekundenschnell die richtige Menge für den Siebträger erhalten kannst.

Zeitgesteuerte Dosierung

Bei dieser Espressomühle kannst du das Kaffeepulver direkt in den Siebträger mahlen. Die Halterung ist für so gut wie alle Siebträger geeignet. Du kannst zwischen drei Dosierungseinstellungen wählen, die für einen einfachen, einen doppelten oder eine dreifachen Espresso eingestellt werden können. So ist es möglich, auf einfachen Tastendruck genau die richtige Dosierung zu erhalten. Du ersparst dir am Umfüllen von Kaffeemehl in den Siebträger und auch die Abmessung der Dosierungsmenge.

Praktische LCD Bedienoberfläche

Die Bedienung gestaltet sich bei dieser Espressomühle leicht und intuitiv. Dazu trägt das moderne Bedienfeld mit LCD Anzeige bei. Nach dem Einschalten des Geräts brauchst du lediglich den Siebträger einzuspannen und die gespeicherte Dosiermenge durch Antippen einer der drei orangefarbenen Bedientasten zu wählen. Daraufhin beginnt die Mühle den Mahlvorgang und beendet diesen automatisch, wenn die gewünschte Menge erreicht ist.

Mit den drei Funktionstasten kannst du beispielsweise dir richtige Menge von Kaffeemehl vor einen einfachen oder für einen doppelten Espresso mahlen. Die Programmierung wird über das übersichtliche Display vorgenommen. Die dritte Funktionstaste wird oft auf ½ Sekunde programmiert. Die Kaffeemühle läuft dann nur kurz an, so dass altes Kaffeemehl aus dem Totraum geschleudert werden kann. Auf diese Weise kannst du die Espressomühle leicht frei von Kaffeeresten halten.

Die Bedienoberfläche bietet dir auch noch weitere Features. Sie kannst beispielsweise Datum und Uhrzeit anzeigen und auch einen Slogan zeigen, den du frei wählen kannst. Darüber hinaus kannst du die Anzahl der Gesamtbezüge ablesen, oder auch erkennen, wie viele Bezüge pro Monat verzeichnet wurden.

Preis- Leistungsverhältnis der Quamar M80E

Auf den ersten Blick scheint der Preis für die Quamar M80E Espressomühle hoch zu sein. Doch musst du dabei bedenken, dass du dieses Modell nicht mit einer normalen Kaffeemühle vergleichen kannst. Es handelt sich hierbei um ein Präzisionsinstrument mit professioneller Qualität, der deinen Espresso Genuss vervollständigen kann. Perfekt gemahlenes Espressomehl ist ein wichtiger erster Schritt, um optimale Qualität bei der Espresso Extraktion zu erzielen. Die Quamar M80E Espressomühle bietet dazu die beste Grundlage.

Für wen eignet sich die Quamar Espressomühle?

Diese Espressomühle ist ein ausgezeichneter Helfer für den ambitionierten Home Barista, der seinen Espressobezug durch erstklassiges Kaffeemehl optimieren möchte. Die Espressomühle bietet hochwertige Ergebnisse und arbeitet schnell. Außerdem kann der Siebträger direkt eingespannt werden, so dass die Arbeit schnell von der Hand geht. Die edle Optik des Geräts passt ausgezeichnet in die moderne Küche.

Dieses Gerät ist auch für den professionellen Einsatz geeignet. Die Qualität und gleichmäßige Konsistenz des Espressomehls überzeugt auch in unabhängigen Tests. Darüber hinaus ist diese Espressomühle aus solide gebaut und auch bei höherer Beanspruchung langlebig. Sie ist dazu konzipiert, Mengen bis zu 3,5 kg Kaffee täglich zu mahlen, so dass sich auch für ein kleines oder mittleres Café ausgezeichnet eignet.

Die Lautstärke ist im Betrieb recht gering. Da auch die Laufzeit gering ist, kannst Du schon am frühen Morgen Kaffee mahlen, ohne dabei deine Mitbewohner zu stören.

Video: Vorstellung der Quamar M80E Espressomühle

In diesem Video wird die Maschine in Aktion vorgestellt und beurteilt.

Vor- und Nachteile der Quamar M80E

Quamar ist eine italienische Marke, die bereits seit mehr als 20 Jahren präzise Espressomaschinen herstellt, die international von Profis geschätzt werden. Die Kaffeemühlen der Marke werden auch heute weiterhin komplett in Italien hergestellt und bieten eine einzigartige Kombination aus traditioneller Handwerkskunst und modernster Technik. Die M80E Espressomühle ist auch für den Haushalt geeignet und bietet zahlreiche Vorteile.

Vorteile

  • Homogenes Mahlergebnis
  • Stufenlose Einstellung des Mahlgrads über Raster
  • 3 Dosierungseinstellungen möglich
  • Schnelles Mahlen
  • Großer Bohnenbehälter
  • Hochwertiges Scheibenmahlwerk aus Stahl
  • Einfache Bedienung über LCD Bedienpanel
  • Leise Betriebsgeräusche
  • Direktes Mahlen in den Siebträger möglich

Nachteile

  • Hoher Anschaffungspreis
  • -Nicht für Filterkaffee oder ähnliche Zubereitungsmethoden geeignet

Häufig gestellte Fragen zur Quamar M80E Espressomühle

Ist die Mahlgradeinstellung stufenlos?
Nein, bei dieser Espressomühle wird der Mahlgrad über einen Raster in unterschiedlichen Stufen eingestellt.

Bleiben die Bohnen im Behälter frisch?
Der Bohnenbehälter kann mit dem Deckel sehr dicht verschlossen werden, so dass die Bohnen lange frisch bleiben.

Wird das Pulver beim Mahlen leicht verstreut?
Nein, das Kaffeemehl wird recht sauber ausgeworfen und es kommt kaum zu Streuung.

Kann der Siebträger fest eingehängt werden?
Ja, der Siebträger kann bei dieser Espressomühle fest eingehängt werden, so dass du ihn während des Mahlvorgangs nicht festhalten musst.

Kann man die Kaffeemenge dosieren?
Ja, die Kaffeemenge kann dosiert werden und es stehen dir drei Speicherplätze für unterschiedliche Mengen zur Verfügung.

Kann das Kaffeemehl direkt in den Siebträger gefüllt werden?
Diese Espressomühle ist mit einer Halterung ausgestattet, in die du den Siebträger einspannen kannst. Die Halterung ist für alle gängigen Siebträger passend. So ist kein Umfüllen nötig und du kannst den gefüllten Siebträger gleich in die Espressomaschine einspannen. Darüber hinaus brauchst du den Siebträger während des Mahlens auch nicht festzuhalten, so dass du die Hände für andere Aufgaben frei hast.

Verbleibt viel Kaffeemehl im Totraum?
Diese Espressomühle hat nur sehr wenig Totraum, der sich auf eine einfache Weise reinigen lässt. Die letzte der drei Funktionstasten wird dazu mit einer kurzen Laufzeit von ½ Sekunde programmiert. Bei diesem kurzen Anlaufen des Geräts können Reste von Kaffeemehl schnell ausgeschleudert werden.

Wie kann man die Portionen einstellen, die gemahlen werden sollen?
Das Portionieren erfolgt über Zeitsteuerung. Zur einfachen Bedienung sind drei Funktionstasten vorhanden, die du mit unterschiedlichen Portionsgrößen programmieren kannst. Meistens wird eine Taste für einen einfachen Espresso und die zweite Taste für einen doppelten Espresso programmiert. Die dritte Funktionstaste kann für ein kurzes Anlaufen zum Reinigen des Mahlwerks genutzt werden.

Kann man auch Kaffee für Filterkaffee oder French Press mahlen?
Nein, diese Kaffeemühle eignet sich ausschließlich für sehr feines Kaffeepulver, wie es für Espresso oder Mocca benutzt wird. Für Filterkaffee und French Press wird ein wesentlich gröberes Pulver benötigt, dass du mit diese Mühle nicht erzielen kannst.

Wie schnell mahlt dieses Gerät?
Angetrieben durch einen leistungsstarken Motor kann diese Espressomühle sehr schnell mahlen. Die genaue Geschwindigkeit hängt von der gewählten Feineinstellung ab. Besonders fein gemahlenes Kaffeemehl dauert ein wenig länger. Du kannst zwischen 3,5 und 5,6 Gramm pro Minute mahlen.

Welche Art von Mahlwerk wurde bei dieser Espressomühle eingesetzt?
Die Quamar M80E Espressomühle ist mit einem Scheibenmahlwerk aus Stahl ausgestattet. Die Scheiben haben einen Durchmesser von 63 mm.

Fazit

Wenn du dir beim Extrahieren von Espresso auch zu Hause beste Ergebnisse wünschst, so kann die die Quamar M80E Espressomühle wesentlich dazu beitragen. Eine genaue Mahlgradeinstellung ermöglicht es dir, die Körnung sehr genau zu bestimmen. Außerdem sind die Mahlresultate sehr homogen, wodurch du die besten Voraussetzungen für eine perfekte Extraktion schaffen kannst.

Dieses Modell eignet sich nicht nur für den Haushalt, sondern kann auch in einem kleinen Café erstklassige Dienste leisten. Diese Espressomühle hat bereits viel positive Bewertungen von Kunden erhalten und kann zum Kauf empfohlen werden.

Letztes Update: 16. Mai 2021

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4.5 Sterne
499,00
  • 90%

  • Quamar M80E
  • Rezensiert von:
  • Veröffentlich am: 16. Mai 2021
  • Zuletzt überarbeitet: 16. Mai 2021
  • Features
    Autor: 100%
  • Zubereitung
    Autor: 100%
  • Qualität
    Autor: 100%
  • Preis
    Autor: 70%

Die Quamar M80E Espressomühle extrahiert sehr gleichmäßig und kann sich teilweise selbst reinigen. LCD-Anzeige mit besonderen Funktionen. Sehr viel Qualität gibt es zum Preis von 499,00 €.

Menü
 
Like uns auch hier