Philips 2200 Serie Kaffeevollautomat Test Vergleich 2024

Der Kaffeevollautomat der 2200 Serie von Philips Domestic Appliances bietet Kaffeeliebhabern einiges an technischem Fortschritt. Denn neben Espresso, Kaffee, Americano und Cappuccino können dank LatteGo System auch viele weitere Kaffeespezialitäten zubereitet werden.

Wir zeigen, was in diesem Topseller bei Amazon steckt und für wen sich der Kauf lohnt.

Philips 2200 Serie: Feine Cremá und feiner Preis

  • Zweites Fach für Kaffeepulver vorhanden
  • Integriertes Mahlwerk und Bohnenbehälter
  • Mahlgrad kann sehr fein eingestellt werden
  • Einfache Bedienung
  • Einfache Reinigung
  • Milchaufschäumer vorhanden
  • Nur vier Getränke zur Auswahl
  • Tassenwärmer fehlt
Philips 2200 Serie
403,90€
548,99€
*Preise Stand: 16. Februar 2024 5:11
Technische Details
HerstellerPhilips
GerätetypKaffeevollautomat
MaterialKunststoff
FarbeSchwarz
Größe24,7 × 43,4 × 36,6 cm (B x H x T)
Gewicht8 kg
Leistung1500 Watt
Pumpendruck15 bar
DoppeltassenbezugJa
OneTouch FunktionJa
Touchscreen-DisplayJa
Integriertes MahlwerkKeramik-Kegelmahlwerk
MilchaufschäumerLatteGo System
Wassertank Fassungsvermögen1,8 Liter
Bohnenbehälter Fassungsvermögen275 Gramm
Zusätzliches Fach für PulverJa
Brühgruppe für zwei-Tassen-BezugJa
Vorrichtung für WasserfilterJa
Bedienungsanleitung

Hier findest du die deutsche Bedienungsanleitung zur Philips Domestic Appliances 2200 Serie.

Der Kaffeeautomat mit Milchsystem bietet neben einem integrierten Mahlwerk auch einen Milchbehälter, in dem die Milch erwärmt und aufgeschäumt wird, das LatteGo System.

Auf Knopfdruck ist es möglich, vier verschiedene Kaffeespezialitäten zu erhalten, die zudem noch individuell personalisiert und gespeichert werden können.

Die Anwendung gelingt ganz einfach über das Touchdisplay auf der Vorderseite des Kaffeevollautomaten von Philips.

Beurteilung der Philips Domestic Appliances 2200 Serie

Funktionen

Der Kaffeevollautomat verfügt über ein Keramik-Mahlwerk, das auf zwölf verschiedene Mahlgrade eingestellt werden kann. Daher kann das Kaffeepulver auf die eigenen Vorlieben immer wieder neu angepasst werden.

Da das Mahlwerk sehr präzise arbeitet, trägt es zu einem geschmackvollen und hochwertigen Kaffee bei.

Der Philips Domestic Appliances 2200 arbeitet mit dem Aroma Extract System. Dieses bietet den Vorteil, dass die Brühtemperatur sowie die Entfaltung des Aromas in ein gutes Gleichgewicht gesetzt werden.

Die Temperatur des Wassers wird hierfür immer zwischen 90° und 98° Celsius gehalten. Daneben wird die optimale Durchflussrate reguliert.

Über das einfache interaktive SensorTouch Display und den verständlichen Tasten kann die gewünschte Kaffeespezialität aber ganz einfach und auch individuell eingestellt werden.

Über den Kaffeevollautomaten Philips 2200 Serie EP2231/40 können zwei Tassen gleichzeitig zubereitet werden.

Auch die Zubereitung von nur einer Tasse ist hier jederzeit möglich und wird ebenfalls über die SensorTouch Oberfläche gesteuert. Für eine Tasse wird die Taste der gewünschten Kaffeespezialität nur ein Mal gedrückt, für zwei Tassen entsprechend zweimal.

Für den Bohnenbehälter steht ein Aromaschutzdeckel zur Verfügung, gerade wenn zu viele Bohnen eingefüllt wurden, die bei einem Bezug von Kaffee nicht alle gemahlen und verwertet wurden, eine echte Möglichkeit, diese frisch zu erhalten.

Der Deckel sorgt zusätzlich als Schutz gegen eine zu hohe Lautstärke beim Mahlvorgang,

Das LatteGo Milchsystem ermöglicht die Zubereitung eines Cappuccinos über einen Tastendruck. Denn der Cappuccino gehört zu den Voreinstellungen des Herstellers.

Die hierfür angebrachte Aufschäumkammer mischt mit hoher Geschwindigkeit die vorher eingefüllte Milch mit Luft. So entsteht ein cremiger und samtiger Milchschaum.

Das LatteGo System ist abnehmbar und der Behälter kann im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Der EP2231/40 LatteGo verfügt über einen wartungsfreundlichen und leistungsstarken Wasserfilter. So kann auf das häufige Entkalken des Gerätes verzichtet werden. Bei Aufforderung wird der AquaClean einfach gewechselt, dadurch können etwa 5.000 Tassen ohne Entkalkung zubereitet werden.

Die Brühgruppe kann für eine gründliche Reinigung entnommen und unter fließendem Wasser gereinigt werden. Von Innen kann der Kaffeevollautomat mit einem Tuch über die Öffnung der vorher entnommenen Brühgruppe ebenfalls gut ausgewischt und gereinigt werden,

Hinweis: Das LatteGo System verfügt über keinerlei Schläuche, in denen sich Milchreste absetzen könnten. Der abnehmbare Behälter ist spülmaschinenfest. Auch Abtropfschale und Kaffeesatzbehälter dürfen für eine hygienische Reinigung in die Spülmaschine.

Zubereitung

In den Wassertank wird das Wasser gefüllt und in den Bohnenbehälter die gewünschten Kaffeebohnen nach dem eigenen Geschmack. Wenn auch Milch aufgeschäumt und dem Kaffee zugegeben werden soll, dann muss diese entsprechend in den Milchbehälter gegeben werden.

Über den OneTouch wird der gewünschte Kaffee gewählt. Hier besteht auch die Möglichkeit, individuelle Vorlieben wie Mahlgrad oder Kaffeemenge einzustellen. Durch einmaliges Drücken des Knopfes wird nur eine Tasse aufgebrüht, für zwei Tassen wird der Knopf zweimal gedrückt.

Eine Vorrichtung, um die Tassen zu wärmen, gibt es leider nicht. Gegebenenfalls ist es sinnvoll, diese vorher mit heißem Wasser auszuspülen und dann direkt für den Bezug unter die Brühgruppe zu setzen.

Wurde der Kaffee herausgegeben und die Milch von der Maschine durch Zugabe von Luft aufgeschäumt und erwärmt, wird diese mit in die Tasse gefüllt.

Der Kaffeevollautomat schaltet sich nach einigen Minuten von selbst ab, wenn keine weiteren Tassen Kaffee gefordert werden.

Qualität

Die Qualität des Kaffeevollautomaten kann als gut bezeichnet werden. Gerade das sehr harte und daher lang haltbare Keramik-Mahlwerk sorgt für einen gleichmäßig feinen Mahlgrad in hoher Qualität.

Die Verarbeitung der Maschine kann zudem im Ganzen ebenfalls als gut bezeichnet werden. Einzig die Wahl des Gehäuses aus Kunststoff mindert diese Qualität ein wenig. Denn mit der Zeit kann der schwarze Kunststoff optisch nicht mehr so elegant aussehen.

Preis

Der Kaffeevollautomat bietet mit einem Preis zwischen 334,00 € und 439,00 € ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein Preisvergleich im Netz zwischen den verschiedenen Anbietern lohnt sich hier zudem auf jeden Fall. Denn wie du sehen kannst, liegt bei den Preisen eine Spanne von über 100,00 €.

Der Kaffeevollautomat ist den Preis aufgrund der hervorragenden Qualität der integrierten Kaffeemühle, des OneTouch- und des LatteGo-Systems sowie der einfachen Reinigung und nicht notwendigen Entkalkung auf jeden Fall wert.

Vergleich der Serie 2200 zu den Kaffeevollautomaten 3200 und 5400

Der hier vorgestellte 2200 ist dem Kaffeevollautomat der Philips 5400 Serie recht ähnlich. Beide besitzen das LatteGo System als Milchaufschäumer.

Allerdings handelt es sich bei dem 5400 um ein größeres Gerät, das über eine Voreinstellung von zwölf Kaffeespezialitäten und vier Benutzerprofile verfügt, im Gegensatz zum kleineren 2200 mit nur vier Kaffeespezialitäten.

Der Philips 3200 hingegen verfügt nicht über das LatteGo Milchsystem, sondern besitzt eine Dampflanze, unter der eine Kanne mit Milch per Hand aufgeschäumt werden kann. Dies ist eher ungewöhnlich für einen Kaffeevollautomaten.

Zudem sind sich die Nutzer einig, dass die Milch nicht so cremig und leider ein wenig wässrig wird.

Für wen ist das Modell geeignet?

Der Kaffeevollautomat von Philips ist für jeden Haushalt und jedes kleine Büro geeignet, in denen gerne und viel Kaffee in verschiedenen Varianten getrunken wird.

Da die Herstellung der einzelnen Spezialitäten mit dieser Maschine so einfach ist, ist sie auch für Einsteiger und alle, die ihre Kaffeespezialität schnell zubereiten möchten, geeignet.

Außer Wasser, Kaffeebohnen und auf Wunsch Milch in die jeweiligen Behälter zu füllen und die gewünschte Taste zu drücken, ist bei dem Kaffeevollautomat 2200 von Philips nicht mehr tun.

Video: Testbericht zum Philips Domestic Appliances 2200

In diesem Video wird der preisgünstige Kaffeevollautomat gründlich bei Anwendung geprüft.

Häufig gestellte Fragen

Wenn der Kaffeevollautomat doch mal entkalkt werden muss – wie geht es?

Für Kaffeevollautomaten werden im Handel Entkalker auf Milchsäurebasis angeboten. Dieser wird in den Wassertank laut Herstellerangaben gegeben. An der Maschine selbst befindet sich ein Knopf für das Entkalkungsprogramm. Zum Auffangen des Wassers ist es ratsam, eine Schüssel unter den Kaffeeausguss zu stellen. Die Entkalkung wird automatisch von dem Automaten durchgeführt und dauert etwa 30 Minuten.

Wie lange ist die Garantie auf den Kaffeevollautomaten?

Die Garantie vom Hersteller erstreckt sich auf zwei Jahre. Über eine Registrierung auf der Homepage von Philips kann die Garantie unter Umständen verlängert werden.

Kann auch andere Milch außer Kuhmilch für das Aufschäumen genutzt werden?

In dem LatteGo System hat sich Hafermilch bewährt, die hier ebenfalls einen guten Milchschaum bietet.

Fazit – Optimaler Einstieg bei den Kaffeevollautomaten

Der Kaffeevollautomat bietet im Grunde alles, was Kaffeeliebhaber wünschen. Er ist über das OneTouch System sehr einfach zu bedienen und bietet vier Grundeinstellungen der Kaffeezubereitung.

Hierzu gehören Espresso, Kaffee, Americano und Cappuccino. Das LatteGo System bietet für die einzelnen Kaffeespezialitäten die aufgeschäumte Milch, die in einem Behälter selbstständig zubereitet wird.

Die Brühgruppe ist sowohl für nur eine Tasse oder zwei Tassen Kaffee gleichzeitig vorgesehen, dies wird ebenfalls über das OneTouch System gesteuert. Das integrierte Mahlwerk garantiert immer frisches Kaffeepulver, es gibt aber auch ein Extrafach, in das bereits fertiges Kaffeepulver gefüllt werden kann.

Wasserfilter und einfache Reinigung bieten zudem hygienisch einwandfreien Kaffeegenuss an. Der Kaffeevollautomat ist daher für alle, die schnell und einfach verschiedene Kaffeespezialitäten mit guter Qualität bevorzugen, eine gute Alternative zu anderen Vollautomaten.

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4 Sterne
  • 80%

  • Philips Domestic Appliances 2200 Serie EP2231/40
  • Rezensiert von:
  • Veröffentlich am: 14. Juni 2023
  • Zuletzt überarbeitet: 14. Juni 2023
  • Features
    Autor: 70%
  • Zubereitung
    Autor: 90%
  • Qualität
    Autor: 80%
  • Preis
    Autor: 100%

Der Philips Domestic Appliances 2200 Serie sorgt für samtig-cremigen Schaum. Einfache Bedienung und Reinigung.

403,90€
548,99€
*Preise Stand: 16. Februar 2024 5:11