Startseite » Siebträgermaschine » Sage the Duo Temp Pro

Sage Duo Temp Pro Siebträgermaschine Test Rezension 2022

Es gibt endlich einen Nachfolger der beliebten 42609 von Gastroback. Die neue Variante trägt jetzt ein S im Namen.

Das besondere: Diese neue Gastroback Design Advanced S (42609 S) Espressomaschine wird von Sage Appliances unter dem Namen SES810 “The Duo Temp Pro” fast baugleich angeboten und bietet sogar ein paar mehr Features zu einem äußerst attraktiven Preis. Ein triftiger Grund, dass wir diese Maschine(n) und den inzwischen recht bekannten Hersteller Sage hier genauer unter die Lupe nehmen.

Die Sage the Duo Temp Pro Espresso-Maschine ist ein ausgezeichnetes Gerät für alle ambitionierten Einsteiger, die Espresso komfortabel und günstig zubereiten möchten und sich zum Kauf einer ersten Barista Maschine entschieden haben.

Doch nun zu den Facts…

Stilvoll und praktisch für jede Küche

Sage Appliances The Duo Temp Pro SES810
Die Sage Appliances SES810 Siebträgermaschine The Duo Temp Pro besitzt eine ausgezeichnete Ausstattung zum Bestpreis.

Mit ihren Maßen von 26 × 33 × 30 cm ist diese Espresso Maschine kompakt und passt leicht auch in die kleine Küche. Das Gerät aus gebürstetem Edelstahl wirkt hochwertig und solide. Das schlichte Design ist elegant und wirkt in jeder Küche attraktiv.

Die solide Bauart, die sich von außen erkennen lässt, spiegelt sich auch im Inneren der Maschine wider. Alle Bauteile überzeugen durch ihre hohe Qualität und tragen zum besten Funktionieren und zur Langlebigkeit dieser Espresso-Maschine bei.

Die Pumpe, die als Herzstück einer Espresso Maschine gilt, ist ein hochwertiges italienisches Modell und zeichnet sich durch eine hohe Leistung von 15 bar aus, wie man sie auch in professionellen Maschinen findet.

Auch in puncto Hygiene entspricht diese Espresso Maschine von Sage Appliances höchsten Ansprüche. Alle Teile, die mit Wasser oder Kaffee in Berührung kommen, sind aus garantiert BPA freien Materialien hergestellt, sodass keine Beeinträchtigung der Gesundheit durch Schadstoffe zu befürchten ist.

Die Sage Appliances SES810 Siebträgermaschine The Duo Temp Pro besitzt eine ausgezeichnete Ausstattung zum Bestpreis.

Hier kaufen bei Amazon.de

Technische Daten der Duo Temp Pro von Sage

  • Leistung: 1600Watt
  • Stromanschluss: 230 Volt
  • Pumpendruck: 15 bar
  • Kapazität Wassertank: 1,8 Liter
  • Abmessungen: 26 X 33 X 30 cm
  • Gewicht: 9,2 kg
  • Material Gehäuse: Gebürsteter Edelstahl
  • Bauart: Einkreiser

Hier der Link zur deutschen Bedienungsanleitung der Duo Temp Pro.

Einfache Bedienung und hohe Kaffeequalität

Die Bedienung der Duo Temp Pro von Sage Appliances gestaltet sich relativ einfach, sodass du mit ein wenig Erfahrung schnell einen ausgezeichneten Espresso zubereiten kannst. An einem einfachen Drehregler kann man die Menge des Shots und auch der Dampf eingestellt werden.

Diese Maschine ist mit wichtigen Elementen ausgestattet, die für höchste Kaffeequalität sorgen. Dazu gehört etwa die Pre-Infusion. Dabei wird das Kaffeepulver zunächst mit einem geringen Wasserdruck vorgebrüht. So können sich alle Geschmacksstoffe des Kaffees optimal im Wasser lösen. Dann wird der Druck zum Extrahieren allmählich erhöht. So erhält man ein volles Aroma und kann einen authentischen Kaffeegeschmack genießen.

Dieses Gerät ist mit einer hochwertigen Pumpe aus Italien ausgestattet, die einen Druck von 15 bar aufbauen kann. In Kombination mit der Thermoblock-Heizspule von 1600 Watt entsteht eine gute Brühtemperatur für den Espresso verhältnismäßig rasch. Durch die starke Leistung entsteht auch eine kurze Aufheizzeit von nur etwa 20 Sekunden(!).

Die schnelle Aufheizzeit eines Thermoblock-Heizsystems geht allerdings im Unterschied zu den hochpreisigen Boilermaschinen auf Kosten der Temperaturstabilität. Hier musst du als Käufer entscheiden, was für dich wichtiger ist: Geschwindigkeit oder ein stabilerer Bezug mit besserem Ergebnis.

Ausstattungsmerkmale der Espresso-Maschine von Sage Appliances

Hartes, stark kalkhaltiges Wasser beeinflusst den Geschmack des Kaffees und beschädigt außerdem die Maschine. Daher wurde bei diesem Gerät von Sage Appliances ein spezieller Claro Swiss Wasserfilter eingebaut, der Kalk aus dem Wasser filtert. So entsteht mit jedem Wasser ein wohlschmeckender Espresso und das Gerät benötigt auch weniger häufig entkalkt zu werden. Allerdings muss der Filter auch in regelmäßigen Abständen ausgewechselt werden, was die Betriebskosten des Geräts erhöht.

Die Sage Duo Temp Pro besitzt eine Milchaufschäumdüse, mit der in einem mitgelieferten Milchkännchen mit Temperaturanzeige Milchschaum für verschiedene Kaffeespezialitäten hergestellt werden kann. Dieses Gerät wird mit umfangreichem Zubehör geliefert, zu dem neben dem Milchkännchen auch Siebträger, einfache und Doppelwandfilter, Reinigungszubehör und ein Wasserfilter gehören.

Das Gerät ist auch mit einer Heißwasserfunktion ausgestattet. Das heiße Wasser wird an der Dampfdüse bezogen. Dazu kann man mit einem einfachen Bedienknopf von der Funktion “Dampf” auf “Heißes Wasser wechseln. So kannst du mit der Sage Appliances Espresso Maschine auch heißes Wasser für Tee beziehen oder einen Café Americano zubereiten. Die Düse lässt sich um 360° schwenken und ist somit komfortabel in der Handhabung.

Der Wassertank hat bei diesem Gerät eine Kapazität von 1,8 Litern. So reicht der Inhalt für etliche Tassen Espresso, bevor man wieder neu auffüllen muss. Auch das Auffüllen und Reinigen des Tanks gestaltet sich einfach. An einem Griff kann er schnell und sicher entnommen werden.

Mit diesem Gerät kann man eine oder auch gleichzeitig zwei Tassen Espresso aufbrühen. So kann man beim gemeinsamen Frühstück mit dem Partner zwei Tassen Espresso zur gleichen Zeit fertig haben.

Baugleich mit der Gastroback Design Advanced S (42609 S)

Die Sage the Duo Temp Pro ist baugleich mit dem Modell 42609 S der bekannten Marke Gastroback. Dieses Gerät gehört zu den moderneren Thermoblock-Geräten auf dem Markt. Sie weist gegenüber dem Vorgängermodell 42609 einige wesentliche Verbesserungen auf.

Dazu gehören unter anderem die aktiv beheizte Brühgruppe. Es ist ein elektronischer PID Regler vorhanden, der die Brühtemperatur genau überwacht. Dieses Ausstattungsmerkmal wird von Anwendern auch dem Gerät von Sage Appliances besonders geschätzt.

Praktisch ist bei dem neuen Modell auch die Auto Purge Funktion. Wird nach dem Brühen des Espressos Dampf zum Aufschäumen von Milch entnommen, so erhöht sich die Temperatur Im Thermoblock System. Nach dem Aufschäumen kühlt die Purge Funktion das System sofort wieder ab, sodass die Maschine für den nächsten Espresso bereit ist.

Das neue Gerät zeichnet sich auch durch einen hohen Druck beim Milchaufschäumen aus. Daher eignet sich die neue Gastroback Maschine ebenso wie die Sage Appliance SES810 ausgezeichnet für alle, die gerne Spezialitäten wie Latte Macchiato oder Cappuccino genießen.

Video: Vorstellung der Sage Duo Temp Pro (Auf Englisch)

In diesem Video erfährst du, wie diese Siebträgermaschine bedient werden kann.

Für wen eignet sich die SES810 Espressomaschine?

Die SES810 Espresso Maschine von Sage Appliances ist ein sinnvolles Modell für Einsteiger. Sie ist solide gebaut, einfach zu bedienen und außerdem zu einem ausgezeichneten Preis erhältlich. Auch wer zum ersten Mal eine Siebträger Maschine handhabt, wird mit dem Modell von Sage Appliances schnell zurechtkommen und in der Lage sein, sofort köstlichen Espresso aufzubrühen.

Auch wer gerne in Gesellschaft Espresso genießt, wird mit diesem Gerät zufrieden sein. Es können gleichzeitig zwei Tassen bezogen werden und die Maschine ist auch schnell für den nächsten Brühvorgang bereit. Der große Wassertank ermöglicht es, etliche Male hintereinander aufzubrühen, ohne Wasser nachfüllen zu müssen.

Hochwertige Siebträger Maschinen sind meistens in der Anschaffung kostspielig. Diese Maschine von Sage Appliances ist dabei eine angenehme Ausnahme. Daher ist dieses Gerät auch für alle geeignet, die wohlschmeckenden Espresso zu Hause selbst herstellen möchten, dafür jedoch nicht allzu viel ausgeben möchten.

Vorteile und Nachteile der Sage Duo Temp Pro

Vorteile

  • Elektronische PID Temperaturkontrolle
  • Vorbrühen für höchstes Aroma
  • Mit Milchschaumdrüse
  • Umfangreiches Zubehör wird mitgeliefert

Nachteile

  • Hohes Laufgeräusch der Pumpe
  • Folgekosten durch Wechsel des Wasserfilters.

Häufig gestellte Fragen

Welche Alternative gibt es zu den Wasserfiltern?

Grundsätzlich sollte man die Espresso Maschine von Sage Appliance mit dem dafür vorgesehenen Wasserfilter benutzen, selbst wenn das Wasser im Haushalt relativ weich ist. Der Wasserfilter schützt die Maschine und erhöht den Kaffeegenuss. Eine Alternative kann darin bestehen, bereits gefiltertes Wasser, beispielsweise aus einem Britta Filter oder auch Flaschenwasser statt normalem Leitungswasser zu benutzen.

Kann dieses Geräts Kaffee und Milchschaum gleichzeitig zubereiten?

Nein, bei diesem Gerät von Sage Appliances handelt es sich um einen Einkreiser. Aus diesem Grund muss zunächst der Kaffee aufgebrüht werden und erst danach kann man aus der Düse Dampf zum Milchaufschäumen erhalten.

Wie lang ist das Stromkabel bei diesem Gerät?

Das Stromkabel hat eine Länge von 110 Zentimetern.

Muss man zwischenspülen, bevor nach dem Milchaufschäumen wieder Kaffee aufgebrüht wird?

Nein, bei dieser Maschine ist ein Zwischenspülen nicht nötig. Es empfiehlt sich jedoch, einige Sekunden zu warten, bis die richtige Temperatur zum Aufbrühen wieder erreicht ist.

Kann man die abnehmbaren Teile in die Spülmaschine geben?

Nein, der Hersteller empfiehlt, Teile wie die Milchschaumdüse und das Milchkännchen mit der Hand zu spülen. Am besten reinigt man die Teile gleich nach dem Gebrauch unter fließendem Wasser.

Kann man mit der Sage Duo Temp Pro auch normalen Kaffee machen?

Nein, regulären Filterkaffee kannst du damit nicht zubereiten. Du kannst allerdings einen doppelten Espresso aufbrühen und dann aus der Maschine heißes Wasser beziehen, mit dem der Espresso aufgefüllt wird. So entsteht ein Café Americano. Er ist weniger stark als ein Espresso und dabei auch weniger sauer.

Wie lange braucht die Maschine, um einsatzbereit zu sein?

Dieses Modell ist nach dem Anschalten in etwa 45 Sekunden bereit, um Espresso aufzubrühen.

Wird dieses Gerät in China hergestellt?

Nein, Sage Appliances ist der Name für den europäischen Vertrieb des australischen Unternehmens Breville.

Fazit

Die Sage Appliances SES810 ist eine perfekte Espresso Maschine für den Einsteiger, die sich durch leichte Handhabung und einen günstigen Preis auszeichnet. Selbst wer keine Erfahrung mit Siebträger Maschinen hat, kann mit diesem Gerät sofort schmackhaften Espresso aufbrühen.

Features wie die elektronisch gesteuerte Temperaturkontrolle und das System zum Vorbrühen tragen dazu bei, dass der Mangel an Temperaturstabilität eines Thermoblocksystems ausgeglichen wird, so gut es geht.

Auch der Wasserfilter sorgt dafür, dass der Geschmack des Kaffees immer hervorragend ist, selbst wenn stark kalkhaltiges Wasser aus der Leitung eingesetzt wird.

Zur Bedienung des Kaffees gibt es zwei einfache Bedienknöpfe, die intuitiv sind. Auch das solide Äußere der Maschine aus Edelstahl sagt den Kunden zu. Die meisten Kundenrezensionen zu diesem Gerät sind sehr positiv. Die SES810 kann jedem empfohlen werden, der sich zum ersten Mal eine Siebträger Espresso Maschine anschaffen möchte.

Letztes Update: 1. April 2022

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4 Sterne
343,03
  • 80%

  • Features
    Autor: 70%
  • Zubereitung
    Autor: 80%
  • Qualität
    Autor: 80%
  • Preis
    Autor: 80%

Die Sage Duo Temp Pro Siebträgermaschine besitzt eine ausgezeichnete Ausstattung zum Spitzenpreis von 343,03 €.