Startseite » Kaffee Blog » Barista Zubehör

Das beste Barista Zubehör für Espresso 2022

Wenn du selbst Espresso zubereiten möchtest, benötigst du dazu neben der Siebträgermaschine und der Espressomühle noch einiges Zubehör, das dir einerseits die Arbeit erleichtert und andererseits dafür sorgt, dass du eine hohe Qualität beim Espressobezug erzielen kannst.

Mit der richtigen Ausstattung kannst du bei der Espressozubereitung wie ein professioneller Barista arbeiten und nicht nur Espresso, sondern auch Getränke wie Cappuccino oder Latte Macchiato professionell zubereiten.

Barista Zubehör

In Kürze

  • Mit einem Barista Handtuch kannst du rund um die Siebträgermaschine Spritzer wegwischen und den Siebträger sauber halten.
  • Abklopfbehälter sind hygienisch und sparen Zeit, wenn es darum geht, den Kaffeepuck aus dem Siebträger zu lösen.
  • Barista Pinsel bieten eine ausgezeichnete Unterstützung bei der Reinigung der Siebträgermaschine und können auch in enge Winkel reichen.
  • Barista Zubehör ist eine gute Geschenkidee für Espressofreunde.

Das wichtigste Zubehör für deine Siebträgermaschine

Barista Handtuch – unentbehrlich bei der Siebträgermaschine

Bei der Zubereitung des Espressos kommt es schnell vor, dass Wasser, Espresso oder Kaffeemehl verspritzt. Das tolle Coyooco Handtuch kannst du mit der Schlaufe direkt an deinem Gürtel anbringen und so jederzeit Spritzer wegwischen und für Sauberkeit rings um das Gerät sorgen.

Das Barista Handtuch von Coyooco ist dafür besonders praktisch, da es verschiedene Oberflächenstrukturen aufweist, die sich für unterschiedliche Reinigungsaufgaben eignen. Die unteren beiden Ecken sind für zwei verschiedene Aufgaben vorgesehen.

Eine Ecke kann dazu benutzt werden, um die Siebträger auszuwischen und mit der anderen kannst du Milchreste abwischen, die nach dem Aufschäumen von Milch an der Maschine verbleiben. Die restliche Fläche des Handtuchs kannst du dazu benutzen, um die gesamte Maschine zu polieren.

Barista Handtuch

Hier kaufen bei coyooco.de

Abklopfbehälter – Die praktische Art zum Entleeren des Siebträgers

Nachdem der Espresso fertig ist, muss der Siebträger ausgeleert werden. Ein Abklopfbehälter bietet die beste und sauberste Möglichkeit, um sich des Pucks zu entledigen. Quer über den Abklopfbehälter verläuft eine Stange, gegen die man die Siebträger ausklopfen kann. Das Sieb bleibt dabei fest im Siebträger, während das Kaffeemehl als Puck in den Becher fällt.

Die Stange des Abklopfbechers ist gummiert, so dass der Siebträger und das Sieb nicht zu Schaden kommen können. Nach dem Abklopfen des Siebträgers kannst du die Stange einfach entnehmen, das Kaffeepulver in den Müll schütten und den Abklopfbecher einfach unter fließendem Wasser ausspülen.

Barista Abklopfbehälter

Hier kaufen bei coyooco.de

Der Barista Pinsel für die gründliche Reinigung

Kaffeemehl verteilt sich schnell bei der Zubereitung von Espresso. Ob beim Füllen des Siebträgers in der Espressomühle, beim Tampern oder auch beim Einspannen des Siebträgers in die Espressomaschine fallen Kaffeemehlpartikel herunter.

Mit dem Lappen kannst du diese Kaffeereste oft kaum erreichen. Der Barista Pinsel hingegen ermöglicht es, Kaffeereste von allen Stellen schnell und unkompliziert zu entfernen.

Tipp: Halte deinen Sieb und Siebträger immer sauber mit dem Kaffeepinsel, um einen optimalen Espressobezug zu garantieren.

Wenn du die Brühgruppe reinigst, kann dir der Barista Pinsel ebenfalls dabei helfen, alte Kaffeereste zu entfernen. Der Pinsel hat kräftige Borsten, die auch hartnäckige Rückstände schnell lösen können. Durch seine ergonomische Form lässt sich der Pinsel sicher führen. Bei der Reinigung der Espressomühle leistet der Pinsel ebenso gute Dienste.

Barista Pinsel

Hier kaufen bei coyooco.de

Kaffeewaage für perfekte Dosierung

Wenn du dabei genau arbeiten möchtest, ist eine gute Kaffeewaage unerlässlich. Sie trägt dazu bei, dass du bei jeder Tasse Espresso eine gleichbleibende Qualität erzielst und hebt die Zubereitung des Espressos auf ein professionelles Niveau.

Die Kaffeewaage ist sehr präzise und kann selbst Mengen von weniger als einem Gramm messen. Ein digitales Display erleichtert dir dabei das Ablesen. Die Waage ist mit einem Akku ausgestattet, der aufgeladen werden kann. So kannst du bei der Espressozubereitung arbeiten, ohne an ein Stromkabel gebunden zu sein.

Durch einen Timer ermöglicht es die Kaffeewaage auch, die Extraktionszeit genau abzumessen. Dazu kannst du die Waage beim Extrahieren des Espressos unter die Tasse stellen. Die Zeitfunktion kann durch einfaches Drücken einer Taste ausgelöst werden. Die schnelle Reaktionszeit der Anzeige erlaubt dir genaue Ergebnisse.

Die Kaffeewaage ist gegen Spritzwasser geschützt und lässt sich leicht sauber halten. Du kannst sie einfach mit einem feuchten Tuch abwischen.

Wir haben in einem regulären Setup zwei Waagen im Einsatz, eine für die Kaffeemühle um die richtige Pulvermenge in dem Siebträger zu messen und eine für unter der Espressotasse um die Extraktionsmenge exakt zu bestimmen.

Kein Espresso ohne Tamper

Barista Tamper

Eines der wichtigsten Teile für höchste Barista Ansprüche ist ein guter Tamper. Er dient dazu, um das Kaffeemehl im Siebträger gleichmäßig zu verdichten. Dadurch entsteht aus dem Kaffeemehl eine Fläche, die einen Gegendruck für das Wasser bietet, das in der Espressomaschine mit einem hohen Druck durch das Sieb gepresst wird. Erst durch das Tampern kann ausreichender Druck aufgebaut werden, der zum Extrahieren des Espressos benötigt wird.

Der Tamper ist so gearbeitet, dass du das gesamte Kaffeemehl im Siebträger gleichmäßig andrücken kannst. Wird das Kaffeemehl ungleichmäßig angedrückt, so wird sich das Wasser bei der Extraktion den Weg des geringsten Widerstands suchen. In der Fachsprache wird das als Channeling bezeichnet.

Es bilden sich beim Channeling Kanäle, durch die das Wasser fließt. Dadurch wird das Kaffeemehl nicht gleichmäßig vom Wasser durchströmt und es lösen sich zu wenige Aromen. Das Ergebnis ist ein Espresso mit wenig Körper, der sauer und wässrig schmeckt. Hier kann ein Leveler die Lösung sein

Leveler – Der Kaffee Verteiler

Der Leveler ist eine der neuesten Erfindungen im Bereich des Barista Zubehörs. Und wie wir finden, eine Erfindung, die sich wirklich lohnt. Denn durch einige kurze Drehungen kann man damit das Kaffeepulver im Siebträger perfekt verteilen. So wird gleichmäßiges Tampern anschließend zum Kinderspiel. Wir möchten in keinem Barista Setup mehr darauf verzichten.

Wir empfehlen den günstigen und schönen Leveler von Coyooco – Made in Germany:

Barista Kaffeeverteiler

Hier kaufen bei coyooco.de

Tampermatte

Wenn du außerdem noch eine Tampermatte anschaffst, so kannst du sehr sauber arbeiten. Von der Matte lässt sich eventuell verschüttetes Kaffeepulver leicht abklopfen.

Barista Tampermatte

Hier kaufen bei coyooco.de

Barista Milchkännchen zum Milchaufschäumen

Wer eine Espressomaschine besitzt, kann damit auch Kaffeespezialitäten zubereiten, die Milchschaum benötigen, wie etwa Cappuccino. Die meisten Siebträgermaschinen sind heute mit einer Dampflanzette ausgestattet, über die du die Milch aufschäumst. Dazu wird die Milch am besten in ein Kännchen gefüllt.

Die Größe des Milchkännchens kannst du ganz nach deinem Bedarf wählen. Wenn du meistens nur eine Portion zubereitest, ist ein Milchkännchen mit einer Kapazität von 350 ml perfekt geeignet. Wird jedoch mehr Milchschaum gebraucht, so solltest du dich für Kännchen mit einem Inhalt von 500 oder 750 ml entscheiden.

Zum Milchaufschäumen eignet sich am besten ein leicht bauchiges Kännchen. Die Form trägt dazu bei, dass die Milch beim Aufschäumen frei zirkulieren kann. So entsteht Milchschaum, der feinporig ist und eine feste Krone für deine Kaffeegetränke und Latte Kreationen bildet.

Coyooco setzt hier ebenfalls Maßstäbe. Das Milchkännchen des Start-ups hat die perfekte Form, ist aus hochwertigem Edelstahl hergestellt und eignet sich auch dazu, um verbleibende Milch im Kühlschrank aufzubewahren.

Barista Milchkännchen

Hier kaufen bei coyooco.de

Ein Thermometer lohnt sich

Wer häufig Milch aufschäumt, sollte auch die Anschaffung eines Thermometers in Erwägung ziehen. Ist die Temperatur zu hoch, so kann die Milch schnell anbrennen.

Ein Barista Thermometer wird während des Aufschäumens in das Milchkännchen gegeben, sodass du die Temperatur während des ganzen Vorgangs leicht im Auge behalten kannst. Der optimale Temperaturbereich zum Milchaufschäumen ist bei einem Thermometer speziell markiert.

Barista Thermometer

Hier kaufen bei coyooco.de

Wasserfilter

Zum Barista Zubehör gehören auch Artikel, die für eine hohe Wasserqualität sorgen. Der Geschmack des Espressos ist vom Wasser ebenso abhängig, wie von der Qualität der Kaffeebohnen.

Ein Wasserfilterkrug leistet dabei ausgezeichnete Dienste. Chlor und Kalk können aus dem Wasser herausgefiltert werden. Gleichzeitig kann Magnesium zugefügt werden, das dem Wasser einen besonders frischen Geschmack verleiht.

BRITA Wasserfilter Marella

72,49
62,25
 auf Lager
9 neu ab 59,47€
Kostenlose Lieferung
Amazon.de
um 16. Mai 2022 11:29

Video: Das wichtigste Espresso & Siebträger Zubehör

In diesem Video siehst du noch einmal genau, worauf es beim Einsatz des Barista Zubehörs ankommt

Barista Zubehör als Geschenkidee

Wer eine Espressomaschine anschafft, kauft meistens nicht gleichzeitig auch das passende Barista Zubehör ein. Daher kann Espresso Zubehör auch eine tolle Geschenkidee für Espressofreunde sein. Dabei kannst du dich für ein Set entscheiden, in dem mehrere Artikel enthalten sind.

Dabei kann es sich beispielsweise um ein Set zum Milchaufschäumen handeln, das Milchkännchen und Thermometer umfasst, oder auch um ein größeres Set mit Reinigungstüchern, Dosierer und Pinseln.

Diese praktischen Werkzeuge werden rund um die Espressomaschine immer gebraucht und können von Espressoliebhabern täglich genutzt werden.

Letztes Update: 11. März 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü