Elba V2 Lux Siebträgermaschine Test Vergleich 2024

Die Elba V2 Lux Siebträgermaschine ist ein hochwertiger Zweikreiser in kompakter Größe. Uns begeistert, dass das Gerät von dem Hersteller Noveseinove mit Bauteilen höchster Qualität in Italien von Hand zusammengebaut wird.

Die Espressomaschine liefert von Preinfusion bis zu einer ausgezeichneten E61 Brühgruppe alles, um Espresso in Baristaqualität zuzubereiten. Der Kaffeebezug wird durch einen Hebel manuell ausgelöst und beendet.

Wir haben die Espressomaschine genau analysiert und zeigen dir im folgenden Test Vergleich, welche Vorteile und Nachteile sie hat und für wen sich der Kauf lohnt.

Elba V2 Lux: Kompakter Zweikreiser der Spitzenklasse

  • Warnfunktion bei leerem Frischwassertank
  • E61 Brühgruppe
  • Cool Touch Dampfrohr
  • Körper aus Edelstahl
  • Elegante Details aus Walnuss Holz
  • Großer, leicht zugänglicher Frischwassertank
  • 2 Manometer
  • Dampflanze etwas lang
  • Hoher Anschaffungspreis
Elba V2 Lux
1.490,00€
*Preise Stand: 16. Mai 2024 18:32
Technische Daten
Stromanschluss220 Volt
Leistung1500 Watt
GerätetypZweikreissystem
MaterialEdelstahl
Abmessungen23,5 × 43 × 40 cm
Gewicht21 kg
Füllmenge Wassertank2,5 Liter
BrühgruppeE61
PumpeVibrationspumpe
Tassen pro Brühvorgang2
Manometer2
Bedienungsanleitung

Hier gibt es die deutschsprachige Bedienungsanleitung zur Elba Lux

Schon auf den ersten Blick fällt uns die Qualität des Gerätes ins Auge. Diese Siebträgermaschine ist komplett aus Edelstahl hergestellt, das auf Hochglanz poliert ist. Die Drehgriffe und die Griffe der Siebträger sind mit Details aus edlem Walnuss-Holz ausgestattet, die zu dem eleganten Aussehen des Gerätes beitragen.

Mit Abmessungen von 23,5 × 43 × 40 cm ist die Siebträgermaschine kompakt genug, um auf jeder Küchenoberfläche Platz zu finden. Verglichen mit anderen Zweikreis-Maschinen ist sie mit diesen Maßen eher kompakt.

Die Elba V2 Lux hat ein Zweikreis-System für heißes Wasser. Der Dampf zum Aufschäumen der Milch und Wasser für Espresso können also zur gleichen Zeit bezogen werden. Das erleichtert die Zubereitung von Espressogetränken mit Milchschaum, wie Cappuccino und Latte Macchiato.

Auf der Siebträgermaschine befindet sich ein Tassenwärmer, der auf einer Schiene angebracht ist. Wie wir finden, eine innovative Idee, denn das System lässt sich leicht nach vorn ziehen. So kannst du den Wassertank leicht füllen, ohne dass du dazu die Tassen herunternehmen musst.

Der Frischwasserbehälter hat bei diesem Gerät ein Fassungsvermögen 2,5 Litern und für die meisten Nutzer genügend Espressobezüge liefert.

Der Wassertank kann entnommen werden, doch ist es auch möglich, Wasser während des Betriebs nachzufüllen. Von diesem Tank wird das Wasser in einen Boiler geleitet, wo es auf eine Temperatur von 100 °C erhitzt wird. So wird die ideale Temperatur von 92 °C zum Extrahieren von Espresso problemlos erzielt.

Das Wasser für den Wasserdampf, der über die Dampflanze bezogen werden kann, wird im Heizkessel erzeugt. Der Dampfkessel fasst 1,5 Liter Wasser und sorgt so für eine Menge Dampf. Das Wasser wird aus dem Frischwasserbehälter konstant nachgefüllt.

Eine Warnleuchte macht dich darauf aufmerksam, wenn das Wasser im Frischwassertank verbraucht ist und aufgefüllt werden muss.

Eine weitere Funktion, die uns gefällt ist, dass sich Vibrationspumpe nach 45 Sekunden abschaltet, wenn kein Frischwasser mehr im Tank ist. So kann möglichen Schäden am Gerät vorgebeugt werden.

Die Espressomaschine arbeitet mit der bewährten E61 Brühgruppe, die eine Preinfusion ermöglicht. Sie wurde extra für Zweikreiser entwickelt und kann hier ihre Stärken für erstklassige Espressoqualität voll ausspielen.

Die Maschine bietet sogar zwei Manometer, um den Druck beim Espressobezug und Dampfdruck an der Front abzulesen. Uns gefällt hier, wie clever diese Elemente (leicht angeschrägt an der Brühgruppe) untergebracht sind um Platz zu sparen und optimal lesbar zu sein.

Bewertung der Elba V2 Lux

Funktionen & Material

Der Boiler ist bei diesem Gerät aus Kupfer hergestellt. Das Material weist ausgezeichnete Wärmeleiteigenschaften auf. Durch den Kontakt mit Wasser bildet das Kupfer eine Schutzschicht aus Kupferoxid, die es Ablagerungen von Kalk erschwert, sich auf der Oberfläche anzusetzen.

Als weiterer Schutz vor Korrosion wurde der Wasserkessel in der Elba V2 Lux Siebträgermaschine noch zusätzlich beschichtet.

Die Abtropfschale aus Edelstahl ist mit Magneten befestigt und lässt sich einfach abnehmen. Das erleichter die Reinigung. Die Abtropfschale kann auch komplett in die Spülmaschine gegeben werden.

Das Dampfrohr, aus dem der Wasserdampf für Milchschaum bezogen wird, bleibt beim Betrieb kalt und kann problemlos angefasst werden. So verringert sich die Unfallgefahr.

Die Maschine wird mit zwei Sieben geliefert. Es ist je ein Sieb für 1 Tasse und 2 Tassen Espresso vorhanden.

Espresso Zubereitung

Für die Barista Kaffeezubereitung des Espressos wird zunächst der Siebträger von der Maschine abgenommen und mit Kaffeepulver gefüllt und getampert. Dann wird der Siebträger in die Maschine eingesetzt. Eine oder zwei Tassen werden unter den Kaffeeauslauf gestellt.

Der Kaffeebezug wird bei der Elba durch Hochschieben des Hebels ausgelöst. Zum Beenden des Bezugs wird der Hebel wieder nach unten gesenkt. Wird Milchschaum gewünscht, so kann ein mit Milch gefülltes Kännchen unter die Dampflanze gestellt werden.

Da die Dampflanze etwas lang ist, musst du sie zur Seite schieben und dann das Milchkännchen „einfädeln“. Dann kannst du es aber einfach auf der Maschine abstellen. Der Dampfauslass wird über ein Drehrad gesteuert.

Reinigung der Maschine

Um ein optimales Kaffeearoma zu gewährleisten, ist eine regelmäßige Reinigung der Maschine wichtig. Du solltest die Elba täglich durchspülen. Dazu wird der Siebträger eingesetzt und die Pumpe mit dem Hebel in Betrieb gesetzt.

Nachdem die Maschine den Druck aufgebaut hat, senkst du den Hebel ab. Das Wasser entweicht nun durch das Überdruckventil und spült dabei die Maschine aus.

Die Dampfdüse solltest du gleich nach dem Gebrauch reinigen. Es setzen sich daran Milchreste fest, an denen sich schnell Bakterien bilden können. Deshalb solltest du sie ausdampfen und dann von außen abwischen.

Es gibt auch spezielle Reinigungsmittel, die zum Reinigen der Dampflanze benutzt werden können, wenn sich Milchreste verkrustet haben.

Insgesamt lässt sich die Elba Lux vergleichsweise leicht reinigen, benötigt allerdings wie jede Profi-Maschine eine gewisse Routine in der Pflege.

Qualität

Von dem hochwertigen Kupferkessel, der E61 Brühgruppe und des Körpers aus Edelstahl ist diese Espressomaschine aus besten Bauteilen zusammengesetzt.

Alle Einzelteile werden in sorgfältiger Handarbeit zusammengesetzt. So entsteht eine solide, zuverlässige Espressomaschine, die für eine lange Lebensdauer konstruiert ist.

Diese Eigenschaften tragen auch dazu bei, dass der Espresso aus dieser Maschine eine ausgezeichnete Qualität hat. Mit der Elba V2 Lux Siebträgermaschine kannst du Espresso und Espressogetränke mit Milch herstellen, die sich der Qualität erfreuen, die du aus guten Kaffeehäusern kennst.

Preis

Die Elba V2 Lux Siebträgermaschine ist für rund 1.500 € erhältlich. Damit liegt das Gerät in der gehobenen Preisklasse. Die hohe Qualität des Gerätes rechtfertigt den Preis und ist für das gebotene sogar eher günstig im Vergleich zu ähnlichen Espressomaschinen.

Für wen ist das Modell geeignet?

Um mit dieser Espressomaschine gute Ergebnisse zu erreichen, bedarf es ein wenig Übung oder vorherige Erfahrung mit Espressomaschinen. Daher richtet sich die Elba Lux eher an Fortgeschrittene, die auf hohe Qualität Wert legen und die manuelle Kontrolle bei der Zubereitung ihres Espressos zu schätzen wissen.

In dem folgenden Video wird die Elba V2 Lux gründlich begutachtet und beurteilt:

Häufig gestellte Fragen zur Lux Siebträgermaschine

Können mit der Elba V2 Lux Heißwasser oder Dampf und Espresso gleichzeitig bezogen werden?

Ja, bei diesem Gerät handelt es sich um eine Zweikreis-Espressomaschine, bei dem du während des Espressobezugs auch Dampf oder heißes Wasser aus der Dampflanze beziehen kannst.

Warum kann bei der Elba V2 Lux ein zu geringer Druck entstehen?

Der Aufbau des Drucks hängt oft vom Kaffeepulver ab. Wenn dein Manometer keinen Druck von 9 oder 10 bar anzeigt, so kann es an der Menge des Kaffeemehls oder auch an der Dichte liegen. Es empfiehlt sich daher, ein wenig mit der Menge und dem Tampern zu experimentieren, bis ein ausreichender Druck aufgebaut werden kann.

Können zwei Tassen gleichzeitig bei der Elba V2 Lux bezogen werden?

Ja, neben dem Sieb für eine Tasse wird auch ein Sieb mitgeliefert, mit dem du gleichzeitig zwei Tassen Espresso abnehmen kannst.

Wie wird der Bezug gesteuert?

Bei diesem Modell wird der Bezug des Espressos manuell gesteuert. Das erfolgt über einen Hebel. Wird der Hebel nach oben geschoben, so erfolgt der Bezug. Um den Bezug zu beenden, muss der Hebel wieder nach unten gesenkt werden.

Kann man auch Cappuccino zubereiten?

Ja, mit dieser Espressomaschine kannst du gut Cappuccino zubereiten. Das Getränk besteht aus Espresso und Milchschaum, die du gleichzeitig aus dieser Maschine beziehen kannst.

Hat diese Maschine einen Tassenwärmer?

Ja, der Tassenwärmer befindet sich über dem Wassertank. Er ist auf einer Schiene gelagert und kann leicht zurückgeschoben werden, wenn du den Tank mit Wasser füllen möchtest.

Aus welchem Material ist der Körper hergestellt?

Bei diesem Modell besteht der Körper aus hochwertigem Edelstahl.

Fazit

Die Elba V2 Lux Siebträgermaschine fasziniert uns mit ihrer fantastischen Optik, den hochwertigen Bauteilen und dem manuellen Espressobezug.

Noveseinove ist ein junges Unternehmen aus Italien, das sich auf handgearbeitete Espressomaschinen im Profibereich und für den Haushalt spezialisiert. Sie vereinen in ihren Produkten die lange italienische Kaffeekultur mit zeitgemäßer Technik.

Nutzer der Elba haben durchweg gute Bewertungen abgegeben. Sowohl die Optik der Espressomaschine begeistert, als auch die hohe Qualität von Bauteilen und Verarbeitung.

Wer auf der Suche nach einer Espressomaschine ist, die manuell betrieben wird und dabei höchste Ansprüche bezüglich Espressoqualität und Dampfdruck zu einem noch erschwinglichen Preis erfüllt, macht mit diesem Gerät eine ausgezeichnete Anschaffung.

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4.5 Sterne
  • 90%

  • Elba V2 Lux
  • Rezensiert von:
  • Veröffentlich am: 9. Mai 2023
  • Zuletzt überarbeitet: 9. Mai 2023
  • Features
    Autor: 90%
  • Zubereitung
    Autor: 100%
  • Qualität
    Autor: 100%
  • Preis
    Autor: 80%

Die Elba V2 Lux besticht durch kompaktes und durchdachtes Produktdesign und Qualität pur innen wie außen. Das Gerät mit Zweikreis-System zum gleichzeitigen Bezug von Espresso und Dampf.

1.490,00€
*Preise Stand: 16. Mai 2024 18:32