Siebträgermaschinen Hersteller

Siebträgermaschinen werden von verschiedenen Herstellern angeboten. Einige dieser Firmen blicken auf eine lange Tradition zurück und sind seit mehr als 100 Jahren darauf spezialisiert, Maschinen zur Kaffeezubereitung herzustellen. Aber auch einige Hersteller von Haushaltsgeräten im Allgemeinen haben die immer beliebter werdenden Siebträgermaschinen heute in ihr Programm aufgenommen. Die folgenden Unternehmen zeichnen sich besonders durch ihre Siebträgermaschinen aus:

Bezzera – vier Generationen Kaffekultur

Die italienische Firma Bezzera produziert bereits seit 1901 Siebträgermaschinen. Das erste Modell wurde im Jahr 1906 auf der Internationalen Messe in Mailand vorgestellt und fand sofort Interesse bei der Gemeinde der Kaffeeliebhaber. Seit diesem Zeitpunkt ist die Siebträgermaschine bei Bezzera ständig weiterentwickelt worden. Technik und Design wurden verbessert und den stets steigenden Erwartungen der Verbraucher angepasst.

Das Unternehmen ist heute in vierter Hand in Familienhand und produziert sowohl Maschinen für den Hausbedarf, als auch professionelle Siebträgermaschinen. Auch heute wird die gesamte Produktreihe in dem Produktionsbetrieb der Firma im italienischen Milan produziert. Der hochautomatisierte Betrieb zählt mit etwa 70 Mitarbeitern, die nach alter Tradition Geräte mit höchstem Qualitätsstandard produzieren.

Bei den aktuellen Modellen von Bezzera macht im Bereich der semiprofessionellen Geräte besonders die BZ10 S PM
sowie die Unica PID, die die Temperaturkontrolle über ein modernes PID System vornimmt, einen ausgezeichneten Eindruck.

Rancilio – Experte für professionelle Siebträgermaschinen

Die Geschichte der italienischen Firma Rancilio begann im Jahr 1927, als Roberto Rancilio seine erste Kaffeemaschine entwarf, die sich durch innovative Technik und ein ästhetisches Design auszeichnete. Auf dieses erste Modell folgten eine Reihe von funktionsstarken Siebträgermaschinen, die sich in der Branche bald für ihre Zuverlässigkeit einen Namen schufen. In den sechziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts begann Rancilio eine Zusammenarbeit mit dem Industriedesigner Marco Zanuso. Daraus resultierten einige interessant gestalteten Modellen, die an der Markenbezeichnung “Z” zu erkennen sind. Mit diesen Geräten gelang es der Firma, auch den amerikanischen Markt zu erobern.

Für den Haushalt bietet Rancilio heute das Modell “Silva” an, das mit einer Vibrationspumpe und drei Thermostaten zur perfekten Temperaturkontrolle ausgestattet ist. Nicht umsonst ist dieses Modell auf Platz 1 unserer Vergleichsseite wiederzufinden. Hier stimmt einfach alles an Preis und Leistung.

Rocket Espresso Milano – Professionelle Technik für den Privathaushalt

Die italienische Firm Rocket besteht seit den siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts und bietet verschiedene Siebträgermaschinen an, die sich durch fortschrittliche Technik und Liebe zum Detail auszeichnen. Die Firma produziert sowohl Haushaltsmaschinen als auch professionelle Geräte, die sich durch eine innovative, durchdachte Technik auszeichnen und dem Kaffeegenuss eine neue Dimension verleihen.

Rocket gehörte zu den ersten unternehmen, die in den achtziger Jahren damit begannen, hochwertige Siebträgermaschinen auch für den privaten Gebrauch zu entwickeln. Unter der Leitung des italienisch – neuseeländischem Eigentümerteams schaffen die rocket Mitarbeiter auch heute in Mailand exquisite Maschinen, die zum großen Teil von Hand gefertigt werden.

La Pavoni – Kaffeegenuss seit 1905

La Pavoni ist ein weiteres Traditionsunternehmen, das im italienischen Mailand angesiedelt ist und bereits seit 1905 Siebträgermaschinen entwirft. Das Unternehmen bietet Handhebelmaschinen von ausgewähltem Design an, mit denen der Kaffee auf kunstvolle Art zubereitet werden kann.

Diese Maschinen werden besonders von Personen geschätzt, die den Espresso Genuss zu einem persönlichen Ritual machen und gerne optimalen Freiraum bei der Gestaltung des Brühprozesses ausnutzen. Außerdem zeichnen sich die La Pavoni Siebträgermaschinen durch eine edle Optik aus und sind kleine Schmuckstücke für die Küche oder Hausbar.

La Marzocco – Siebträgermaschinen aus Florenz

Im Jahr 1927 begründeten die Gebrüder Giuseppe und Bruno Bambi die Firma La Marzocco im italienischen Florenz und begannen mit der Herstellung von Espressomaschinen. Im Jahr 1939 wurde von dieser Marke die erste Siebträgermaschine mit einem horizontalen Boiler entwickelt und patentiert. Auch in den folgenden Jahren arbeitete man bei La Marzocco weiterhin an technischen Verbesserungen der Maschinen. Heute ist das Unternehmen für hochwertige Geräte für den Haushalt und den professionellen Gebrauch bekannt. Baristas bevorzugen Modelle wie:

  • Strada
  • Linea Clasica
  • FB80
  • Linea PB
  • Für den Hausgebrauch hat sich die Linea Mini als funktionell und hochwertig erwiesen.

Hochwertige Siebträgermaschinen mit langlebigem Design von Quick Mill

Wer sich eine leistungsstarke Siebträgermaschine für den Hausgebrauch wünscht, die mit professioneller Qualität überzeugt, wird früh oder später auf die Marke Quick Mill treffen. Das Unternehmen besteht seit 1945 und produziert die Siebträgermaschinen auch heute noch ausschließlich in seinem Traditionswerk im nördlichen Italien in der Nähe von Mailand. Edle Materialien wie Kupfer, Messing und Edelstahl bilden die Grundlage für die Quick Mill Maschinen, die nach neuesten technischen Kenntnissen sorgsam entwickelt werden.

Bei Quick Mill findet man eine umfangreiche Auswahl an verschiedenen Modellen, so dass für jeden Anspruch die richtige Siebträgermaschine gefunden werden kann. Zu den aktuellen Serien der bekannten Marke gehören:

  • Evolution 70
  • Group E61
  • Super Automatic
  • Traditional Professional

Zu Hause Espresso genießen mit Profitec

Das Unternehmen Profitec besteht seit dem Jahr 1985 und spezialisierte sich zunächst auf den Vertrieb von hochwertigen Kaffeemaschinen und anderen Haushaltgeräten aus Italien. Heute stellt das Unternehmen auch eine eigene Linie von Siebträgermaschinen her, die in sorgfältiger Handarbeit produziert werden. Unter den verschiedenen Modellen findet man sowohl Zweikreis-Maschinen, als auch Geräte mit einem Dual-Boiler. Auch eine Handhebelmaschine ist im Angebot von Profitec erhältlich.

Hochwertige Maschinen von SAB

SAB Siebträgermaschinen werden in Italien in der Nähe von Mailand entwickelt und produziert und von dort aus heute in die ganze Welt verschickt. SAB stellt Espressomaschinen mit Siebträger sowohl für den privaten Gebrauch als auch für den kommerziellen Einsatz her. Bei den Haushaltsgeräten gehören die Modelle Nobel und Alice zu den beliebtesten Geräten und überzeugen mit zuverlässiger Technologie, mit der beste Ergebnisse bei der Espresso Zubereitung erzielt werden.

Weitere Hersteller

DeLonghi

Das im italienischen Treviso beheimatete Unternehmen DeLonghi bietet ein breit gefächertes Angebot von Haushaltsgeräten verschiedener Art an. Hauptsächlich hat sich DeLonghi jedoch einen Namen für Kaffeemaschinen und Siebträgermaschinen gemacht. Zu den beliebtesten Siebträgermaschinen gehören Modelle der Serien Scultura und Icona Vintage, die Espresso Genuss zu Hause zu einem günstigen Preis möglich machen. Die meisten Geräte zeichnen sich durch eine hohe Wattleistung und einen Druck von 15 bar aus, so dass man gute Resultate beim Zubereiten von verschiedenen Kaffeespezialitäten erwarten darf.

Krups

Auch der deutsche Hersteller von Haushaltselektrogeräten Krups hat einige preisgünstige Siebträgermaschinen in seinem Sortiment. Der Espresso Automat mit Siebträger XP 3440 ist besonders kompakt gebaut und daher auch wunderbar für den Einsatz in der kleinen Küche oder im Büro geeignet. Innovative Features wie der Edelstahl Thermoblock und das Tamping System, das von Krups patentiert ist, machen die Maschine zu einer sinnvollen Anschaffung für Espresso Freunde.

Gastroback

Das Unternehmen Gastroback hat es sich zum Ziel gesetzt, professionelle Qualität bei Elektrogeräten auch für den Privathaushalt erhältlich zu machen. Nach dieser Philosophie hat das Unternehmen auch einige Siebträgermaschinen entwickelt, die sich durch erstklassige Funktionalität und ein elegantes Edelstahldesign auszeichnen. Das aktuelle Top Modell ist die Design Espresso Advanced Professional, die in Testergebnissen immer wieder mit ausgezeichneten Resultaten abschneidet. Bei dieser Maschine wird die altbewährte Siebträgertechnik mit elektronischem Komfort vereint, so dass hervorragender Espresso problemlos zu Hause hergestellt werden kann.

Klarstein

Auch der bekannte Küchengerätehersteller Klarstein bietet mit der Sagrada Rossa eine Siebträgermaschine für den Haushalt an, die ganz aus Edelstahl konzipiert ist und sich durch die moderne Gestaltung mit roten Farbeffekten auszeichnet. Die kleine Haushaltsmaschine schafft bei einer Leistung von 800 Watt 3,5 bar Druck und ist ein ausgezeichnetes Einsteigermodell für alle, die damit beginnen möchten, Kaffee wie vom Barista auch zu Hause herzustellen. Diese Maschine gehört zu den preiswertesten Siebträgermaschinen auf dem Markt, so dass man sich das Espresso Vergnügen für zu Hause ruhig leisten kann.

Menü
Like uns auch hier