Startseite » Kaffeevollautomat » Eiskaffee Rezepte

Die besten Eiskaffee Rezepte für deinen Kaffeevollautomaten

Wenn im Sommer die Temperaturen steigen, gönnt man sich gerne eine kühle Erfrischung. Für Kaffeefreunde ist ein Eiskaffee da genau das Richtige. Besitzt du bereits einen Kaffeeautomaten, so kannst du Zusätze für die Herstellung verwenden.

Falls du den Eiskaffee lieber auf traditionelle Art nach italienischem Rezept herstellen möchtest, ist das ebenfalls kein Problem. Wir zeigen dir hier unsere persönlichen Lieblingsrezepte für Eiskaffee mit einem Kaffeevollautomaten.

Beste Eiskaffee Rezepte für Kaffeevollautomat
Hier findest du die besten Eiskaffee-Rezepte für deinen Kaffeevollautomaten…

Die besten Eiskaffee Rezepte für deinen Kaffeevollautomaten

Bei der Zubereitung des Kaffees solltest du immer darauf achten, dass du ihn extra stark aufbrühst. Wenn das Eis zu schmelzen beginnt, verwässert der Kaffee sonst schnell und verliert seinen herben Geschmack. Bei der Zubereitung von Eiskaffee kommen gerne Kaffeesorten aus Lateinamerika oder Afrika zum Einsatz, die ein nussiges Aroma haben. So entsteht ein harmonischer Geschmack in Kombination mit der Eiscreme.

Nach dem Aufbrühen solltest du den Kaffee vollkommen auskühlen lassen. Am besten stellst du ihn zum Schluss kurz ins Eisfach, damit er gut gekühlt ist und das Eis nicht so schnell zum Schmelzen bringt. So bleibt das Getränk erfrischend und kann auch ruhig langsam genossen werden.

Vanille Eiskaffee

Der Vanille Eiskaffee ist ein wahrer Klassiker, der schon seit langer Zeit bei Kaffeeliebhabern beliebt ist. Die Kombination des herben Kaffeegeschmacks mit dem sanften Vanillegeschmack ist für viele einfach unwiderstehlich.

Du benötigst für zwei Portionen:

  • 300 ml eisgekühlten Kaffee
  • 4 Kugeln Vanille Eis
  • Eiswürfel
  • Vanillezucker
  • Schlagsahne

Zunächst wird die Schlagsahne mit dem elektrischen Mixer unter Zugeben des Vanillezuckers steif geschlagen. Dann werden Eiswürfel und jeweils zwei Eiskugeln in zwei Gläser gefüllt.

Das Eis wird anschließend mit dem Kaffee übergossen. Jedes Glas wird mit einer Sahnehaube verziert. Zum Schluss kannst du noch etwas Kakaopulver über die Sahne streuen und einen Strohhalm in das Glas geben.

Experimentieren lohnt sich: Auf Grundlage dieses Rezepts kannst du Varianten mit anderen Eissorten kreieren. Du kannst Schokoladeneis verwenden und sogar Milcheis mit Erdbeeren ist für den Eiskaffee geeignet. Probiere einfach deine Lieblingseissorte aus!

Eisgekühlter Caramel Macchiato

Dieses Getränk enthält einen hohen Milchanteil und viel Süße. Darum musst du auch kein Kaffee Aficionado sein, um dieses Rezept zu lieben.

Für zwei Personen werden die folgenden Zutaten benötigt:

  • 2 Tassen Espresso Kaffee
  • ½ Liter Milch
  • Eiswürfel
  • 2 Esslöffel Karamellsoße
  • 2 Esslöffel Vanille Sirup

Zunächst wird der Vanillesirup auf zwei Gläser verteilt, in die dann die Eiswürfel, der kalte Espresso und die Milch gefüllt werden. Zum Schluss wird das Getränk mit der Karamellsoße übergroßen.

Espresso mit Eis aus Mandelmilch – ein veganes Rezept

Veganer Eiskaffee wird immer beliebter. Unser Rezept enthält keinerlei Milchprodukte.

Für zwei Personen wird Folgendes benötigt:

  • 100 ml kalten Espresso Kaffee
  • 50 ml Mandelmilch

Dieses Rezept ist zwar einfach umzusetzen, du musst allerdings etwas Zeit in die Vorbereitung stecken. Dazu gibst du zunächst die Mandelmilch in Eiswürfelschälchen und lässt sie im Eisfach frieren. Der Espresso wird im Kaffeevollautomaten zubereiten und abgekühlt. Sobald die Eiswürfel aus der Mandelmilch gefroren sind, werden sie in den kalten Espresso Kaffee gegeben.

Die Mandelmilch ist nicht nur laktosefrei, sie bildet auch eine interessante Geschmackskombination mit dem Kaffee für eine besondere Erfrischung an heißen Hochsommertagen.

Karamell Frappuccino – cremig und lecker

Dieses Rezept kann ebenfalls im Handumdrehen zubereitet werden. Du benötigst allerdings zusätzlich einen Küchenmixer um diesen Frappuccino zuzubereiten.

Für zwei Portionen werden die folgenden Zutaten benötigt:

  • 2 Tassen kalter Espresso Kaffee
  • 300 Gramm Crushed Ice
  • 100 ml Mich
  • 4 Esslöffel Karamellsauce
  • Schlagsahne

Zunächst wird der Kaffee im Mixer auf höchster Stufe mit dem Eis und zwei Esslöffeln Karamellsoße vermischt. Die Mischung wird in zwei Gläser gefüllt. Nun wird Schlagsahne steif geschlagen und im Spritzbeutel in dekorativer Form auf die Gläser gespritzt. Der Abschluss bildet eine Dekoration aus Karamellsoße.

Dieser Frappuccino ist auch bei der Gartenparty ein Hit und gehört zu den Getränken, die in diesem Sommer angesagt sind.

Vietnamesischer Eiskaffee – ein exotischer Genuss

Wer es gerne exotisch mag, dem sei dieser besondere Eiskaffee ans Herz gelegt. Die Süße Kondensmilch ist ein besonderer Genuss für alle, die Süßes lieben.

Für diese Spezialität benötigst du für zwei Personen:

  • 300 ml Kaffee
  • 6 Esslöffel gesüßte Kondensmilch aus dem Asiageschäft
  • Eiswürfel

Der Kaffee wird aufgebrüht und abgekühlt. Nun werden zwei Gläser etwa zur Hälfte mit Eiswürfeln gefüllt und mit dem Kaffee übergossen. Zum Schluss werden in jedes Glas drei Esslöffel der gesüßten Kondensmilch gegeben. Die Milch verläuft in interessanten Mustern im Kaffee und bildet so die perfekte Dekoration.

Heiß kalter Kaffee aus Sansibar

Dieses einzigartige Rezept erhält sein besonderes Flair durch die Mischung von kalt und heiß, denn für diese Erfrischung aus Sansibar kommt der Kaffee heiß zum Einsatz. Dieses Getränk sollte schnell serviert und sofort getrunken werden, um einen optimalen Genuss zu erzielen.

Für zwei Personen benötigst du:

  • 2 Tassen heißer Kaffee
  • 2 Kugeln Vanille Eis
  • 100 Gramm Schlagsahne
  • 6 Amarettini
  • Kakaopulver

Zunächst wird die Sahne steif geschlagen. Dann füllt man die Eiskugeln in zwei hohe Gläser und übergießt sie mit dem heißen Kaffee. Zum Abschluss wird die Sahnehaube auf jedes Glas gefüllt und mit je drei Amarettini und ein wenig Kakaopulver verziert.

Kalorienarmes Eiskaffee Rezept

An den Hundstagen im Sommer tut ein erfrischender Eiskaffee jeden Tag gut. Wer jedoch auf seine Linie achten muss, sollte sich vor den kalorienreichen Rezepten mit Eis und Sahne in Acht nehmen. Sonst sind am Ende des Sommers schnell ein paar Pfund mehr auf der Waage. Mit diesem kalorienarmen Rezept kann man sich jedoch ohne Reue jeden Tag verwöhnen.

Für zwei Personen wird Folgendes benötigt:

  • 2 Tassen Kaffee
  • 100 ml fettarme Milch
  • 20 ml fettarme Milch für den Milchschaum
  • Stevia zum Süßen

Für die Vorbereitungen für dieses Rezept solltest du etwa zwei Stunden einplanen. Zunächst wird die fettarme Milch auf zwei Gläser verteilt und im Eisfach eingefroren. Der Kaffee wird aufgebrüht und abgekühlt. Wenn er Zimmertemperatur erreicht hat, kann man ihn in den Kühlschrank stellen. Nach etwa zwei Stunden ist die Milch angefroren und bereit für die Zubereitung.

Der Kaffee wird mit Stevia gesüßt. Dann wird er über die gefrorene Milch gegossen. Zum Schluss wird aus den restlichen 30 ml Milch Milchschaum bereitet, der die letzte Lage bei diesem Eiskaffee bildet. Zur Dekoration kann man noch ein wenig Kakaopulver über den Milchschaum streuen. Dieses Rezept schmeckt nicht nur gut, sondern sieht durch die verschiedenen Lagen im Glas auch ansprechend aus.

Hübsche Gläser sorgen weiterhin dafür, dass der Eiskaffee auch bei Gästen für Aufsehen sorgt. Neben dem Kakaopulver, das in einigen Rezepten verwendet wird, kann man zur Dekoration auch Schokoraspeln, frische Früchte oder Mandelsplitter benutzen.

Wenn du noch auf der Suche nach einem passenden Kaffeevollautomaten für deinen Eiskaffee bist, dann wirf einen Blick auf diese Aufgliederung nach System der besten Geräte.

Letztes Update: 29. März 2022

Menü